+
Zum Gruppenfoto stellten sich die Landfrauen mit ihren Männern zur Allerheiligen-Wanderung auf.

Wandertag zu Allerheiligen

Die Landfrauen mit ihren Männern unterwegs

  • schließen

Rund 100 Landfrauen und Landmänner aus der Verbandsgemeinde Hahnstätten trafen sich am vergangenen Donnerstag an der Burgblickhalle der Palmbachgemeinde.

Rund 100 Landfrauen und Landmänner aus der Verbandsgemeinde Hahnstätten trafen sich am vergangenen Donnerstag an der Burgblickhalle der Palmbachgemeinde. Schon traditionell hatten die „Landfrauen Rhein-Lahn“ zum Allerheiligen-Wandertag geladen und neben zahlreichen Damen folgten der Einladung auch Landrat Frank Puchtler, die beiden Landtagsabgeordneten Jörg Denninghoff (SPD), MdL Matthias Lammert (CDU) sowie der Ortsbürgermeister von Burgschwalbach, Ehrenfried Bastian, mit einigen seiner Ratsmitglieder sowie dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Hahnstätten, Volker Satony.

Zu Beginn begrüßte die Vorsitzende der Landfrauen von Burgschwalbach, Karin Möbus, die Gäste. Im Anschluss gab es auf einer schönen Strecke allerhand Informatives und Geselliges. Startpunkt der Wanderung war die Burgblickhalle, danach ging es unter Führung von Ortsbürgermeister Bastian durch die Gemarkung rund um Burgschwalbach. An der Grillhütte angekommen, hatte man einen wunderschönen Blick über das Palmbach- und Aartal bis fast nach Limburg, zudem gab es für die Wandergruppe bei einer kleinen Rast warmen Tee und etwas Hochprozentiges. Danach kehrte der Tross noch in der Burgblickhalle ein und ließ den Tag bei Kaffee und Kuchen ausklingen. Der eigens gegründete Landfrauenchor sang mit Unterstützung des Frauenchors von Burgschwalbach deutsches Liedgut, für weitere Unterhaltung sorgte ein Sketch von Marianne Schneider und Beate Bremenkamp.

Zum Abschluss gaben die Kreisvorsitzende der Landfrauen Rhein-Lahn, Christa Röppel, und die Vorsitzende der VG Hahnstätten, Gabi Hertling, Termine bekannt: Mitgliederversammlung samt Vortrag von Apotheker Martin Winkler im Berghof in Berghausen (5. November; ab 18 Uhr), Weihnachtsmarkt in Burgschwalbach (1. Dezember, erstmalige Teilnahme der Landfrauen), Weihnachtsfeier im Dorfgemeinschaftshaus Hahnstätten (5. Dezember, ab 14 Uhr) und Fahrt zum unterirdischen Weihnachtsmarkt nach Traben-Trarbach (15. Dezember; Anmeldungen bis 15. November bei den Ortsvertreterinnen oder Gabi Hertling).

(rpk)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare