+
Ein Motorradfahrer und seine Beifahrerin haben sich schwer verletzt.

Er verlor die Kontrolle in einer Linkskurve

Honda rast eine Böschung hinab - zwei Menschen verletzen sich schwer

Ein Motorradfahrer und seine Beifahrerin sind bei einer Spritztour von einer Landstraße abgekommen - mit dramatischen Folgen. 

Limburg - Es sollte eine schöne Spritztour werden - für ein Paar endete sie tragisch. Für einen 38-jährigem Motorradfahrer und seine 29-jährige Beifahrerin wurde aus dem Spaß bitterer Ernst. Beide haben sich gestern Nachmittag schwer verletzt. Laut der Polizei waren sie auf dem Ahäuser Weg in Richtung Weilburg unterwegs, als das Unglück geschah.

Motorrad kommt vom Ahäuser Weg ab 

Nach ersten Ermittlungen der Polizei, ist das Motorrad in einer Linkskurve von der Straße abgekommen. Die Honda raste daraufhin die Böschung hinunter. Doch damit nicht genug. Das Motorrad blieb auch noch seitlich an einem Baum hängen und überschlug sich. 

Motorradfahrer und Beifahrerin verletzen sich schwer

Beide verletzten sich schwer und mussten in einem umliegenden Krankenhaus versorgt werden. Das schwer beschädigte Motorrad muss sogar abgeschleppt werden.

(red)

Lesen Sie auch: 

Schwerer Unfall: Rettungshubschrauber fliegt Mann in Klinik: Nach einem schweren Unfall in Hanau muss ein Mann mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden.
Raser liefern sich illegales Autorennen auf der Hanauer Landstraße: Zwei Raser fahren mit 90 Sachen die Hanauer Landstraße in Frankfurt entlang und liefern sich ein illegales Autorennen. Dann taucht die Polizei auf.

Mercedes gerät auf der A661 in Gegenverkehr: Eine Frau verliert auf der A661 bei Bad Homburg die Kontrolle über ihren Mercedes und gerät in den Gegenverkehr. Dort kommt es zur Kollision.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare