+
In Limburg hat ein 25-Jähriger in der Kreisverwaltung randaliert und Mitarbeiter angegriffen. 

In Limburg  

Mann (25) greift in Kreisverwaltung Mitarbeiter an - ein 27-Jähriger reagiert vorbildlich 

  • schließen

In Limburg hat ein 25-Jähriger in der Kreisverwaltung randaliert und Mitarbeiter angegriffen. Die Polizei musste eingreifen. 

Update vom 16. Oktober 2019, 16:27 Uhr: Mittlerweile sind weitere Details zu dem Vorfall in der Kreisverwaltung in Limburg bekannt. Laut Angaben der Polizei soll der 25-Jährige in Rage geraten sein, weil er mit der Antwort einer Sachbearbeiterin zu seinem Anliegen unzufrieden war. 

Mann (25) greift in Limburg Mitarbeiter der Kreisverwaltung an 

Nachdem sich ein 59-jähriger Mitarbeiter aus dem Nebenraum schützend vor seine Kollegin gestellt hatte und angegriffen wurde, griff ein 27-Jähriger ein. Bei ihm handelt es sich aber nicht um einen Mitarbeiter, sondern einen Besucher. Der 27-Jährige soll den 25-Jährigen dann bis zum Eintreffen der Polizei beruhigt haben. Bei seiner Festnahme soll der Mann dann laut den Ordnungshütern keinen Widerstand mehr geleistet haben. 

Erstmeldung vom 16. Oktober 2019, 15:45 Uhr: Limburg - Ein 25-jähriger Mann aus Limburg hat am Montag in der Kreisverwaltung einen Mitarbeiter körperlich angegriffen und einen Tisch beschädigt. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei hervor. Der Mann war zunächst mit einer 31-jährigen Sachbearbeiterin in Streit geraten. 

Da er hierbei sehr laut wurde, wollte ein 59-jähriger Kollege zu Hilfe eilen. Dieser wurde von dem 25-Jährigen angegriffen, konnte aber durch einen 27-jährigen Zeugen, der sich ebenfalls in der Kreisverwaltung befand, zunächst zurückgehalten werden. 

Limburg: 25-jähriger randaliert in Kreisverwaltung

In der Folge warf der 25-jährige in Limburg einen Tisch um, der dabei beschädigt wurde und trat wiederholt gegen Blumenkübel sowie gegen mehrere Türen. Als ein weiterer 62-jähriger Mitarbeiter der Kreisverwaltung verhindern wollte, dass der 25-jährige unbefugt eine Bürotür öffnet, wurde der Mitarbeiter leicht an der Hand verletzt. 

Urteil in Limburg: Verweste Babyleiche beim Entrümpeln von Keller entdeckt

Gegen den 25-Jährigen wurde laut Polizei ein Strafverfahren eingeleitet. Am Freitagmorgen hat in der Innenstadt von Limburg ein Mann eine Frau brutal getötet. Ein Großaufgebot an Rettungskräften und Kriminalpolizei ist aktuell unterwegs.  

Von Kevin Bien

Weitere Nachrichten aus Limburg

In Limburg ist ein Mann mit einem Lkw absichtlich in mehrere Autos gefahren. Das SEK durchsuchte seine Wohnung in Langen – und hinterließ dabei offenbar hohe Schäden. Wie die Stadt Limburg ihre Verkehrsprobleme in den Griff bekommen und für Autofahrer, Busfahrer, Radfahrer und Fußgänger Verbesserungen erreichen will, wird im Masterplan Mobilität zusammengefasst.

Zwei Männer geraten auf dem Parkplatz einer Klinik in Limburg aneinander. Einer steigt in seinen SUV und fährt gegen den Rollstuhl des anderen. In Limburg hat ein Mann eine junge Frau in einem Lokal begrabscht. Als sie geht, folgt er ihr und schlägt plötzlich zu. Nach dem Täter wird gesucht. 

In Limburg in Hessen wird eine Frau von ihrem Mann brutal mit einer Axt getötet. Nun erheben Freunde der Getöteten schwere Vorwürfe gegen das Frauenhaus, in dem das Opfer untergebracht war.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare