+
Ein Mann ist in der Limburger Fußgängerzone in Streit mit einer Bekannten geraten - und zückte auf einmal ein Messer.

Streit eskaliert

23-Jähriger geht auf Frau mit Messer los: Mann greift heldenhaft ein - mit Folgen

In Limburg will ein Mann auf eine Frau einstechen. Ein 32-Jähriger greift heldenhaft ein - mit schlimmen Folgen. 

Update vom 13.12.2019, 15.50 Uhr: Nach einem Messerangriff in Limburg bei dem ein 32-jähriger Mann leicht verletzt wurde, hat die Polizei jetzt weitere Informationen zu den Beteiligten herausgegeben. Am Mittwoch (11.12.2019) war der mutmaßliche Angreifer, ein 23-Jähriger, in der Limburger Fußgängerzone auf eine Frau getroffen, der er noch Geld schulden soll. Als sie ihn ansprach, zückte er ein Messer, ein Streit entbrannte. Ein 32-jähriger Mann schritt ein, der Tatverdächtige fügte ihn mit dem Messer laut Polizei leichte Schnittwunden zu. 

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 23-Jährigen aus dem Westerwaldkreis. Die bedrohte Frau war noch minderjährig und ebenso wie der leicht verletzte 32-Jährige im Kreis Limburg Weilburg ansässig.

Erstmeldung vom 12.12.2019, 16.10 Uhr: Limburg - In der Limburger Fußgängerzone ist es am Mittwochnachmittag (11.12.2019) zu einem Messerangriff gekommen, bei dem ein Mensch verletzt wurde. Die Polizei Limburg hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

Messer-Angriff in Limburg: Fußgängerzone wird zum Tatort

Ein 23-jähriger Mann wird derzeit verdächtigt, gegen 13.50 in der Limburger Fußgängerzone einen 32-Jährigen mit einem Messer attackiert und verletzt zu haben. Der Mann war eingeschritten, als der mutmaßliche Täter eine Frau angegangen war. 

Der 23-Jährige war zuvor in der Limburger Fußgängerzone einer Bekannten begegnet, der er noch einiges an Geld schulden soll. Ermittlungen der Polizei Limburg zufolge, zückte der Mann das Messer, als die Frau in ansprach und drohte ihr mit der Waffe. Worum genau es in dem Gespräch ging, ist nicht klar. 

Limburg: 23-jähriger Mann zückt ein Messer – Auf Angriff folgt Rettungseinsatz

Der 32-Jährige, der in der Folge verletzt wurde, beobachtete den Streits zwischen dem Tatverdächtigen und seiner Bekannten und bemerkte, dass dieser zu eskalieren schien. Kurzentschlossen stellte er sich zwischen die Beiden. Da griff der mutmaßliche Täter den couragierten 32-Jährigen an und verletzte ihn mit dem Messer. Die Besatzung des zur Hilfe gerufenen Rettungswagens brachte ihn ins nächste Krankenhaus. 

Messer-Angriff in Limburger Fußgängerzone: Mann stellt sich

Der 23-Jährige flüchtete zunächst vom Tatort aus der Limburger Fußgängerzone, stellte sich aber kurze Zeit später bei der Polizei. Gegen ihn ermittelt nun die Polizei Limburg wegen gefährlicher Körperverletzung. 

Sie bittet Augenzeugen des Vorfalls in der Fußgängerzone in Limburg, sich unbedingt unter der Telefonnummer 06431 9140-0 zu melden.

Mehr zu Limburg an der Lahn: Kreisstadt in Mittelhessen

Limburg an der Lahn ist die Kreisstadt des mittelhessischen Landkreises Limburg-Weilburg und mit etwas mehr als 35.000 Einwohnern zugleich dessen einwohnerstärkste Stadt. Limburg hat aufgrund seiner Lage eine Zentrumsfunktion für den dünn besiedelten westlichen Teil Hessens sowie für Teile des Westerwaldkreises und des Rhein-Land-Kreises im Bundesland Rheinland-Pfalz.

aba

Ein Mann greift an Silvester in Hadamar bei Limburg einen 23-Jährigen mit seinem Gehstock an. Dann zückt er eine Schreckschusswaffe und schießt.

Am Hauptbahnhof in Wiesbaden ist am Freitagabend ein 18-Jähriger aus Eltville mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden.

Bei einem Streit in Frankfurt-Dornbusch ist ein Mann schwer verletzt worden. Sein Kontrahent hatte ihm mit einem Messer in den Bauch gestochen.

In Limburg endet ein Streit auf einem Parkplatz in einer handfesten Auseinandersetzung. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen.

Zudem hat ein unbekannter Mann ein Mädchen in Limburg attackiert. Sie reagierte jedoch mutig und verhinderte so das Schlimmste.

Eine Frau ist im Kreis Limburg-Weilburg (Hessen) unterwegs, als sie plötzlich eine zugeklebte Kiste entdeckt. Als sie den Inhalt sieht, ruft sie sofort die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare