1. Startseite
  2. Region
  3. Limburg-Weilburg
  4. Limburg

Der Auftritt eines Favoriten: Runkel

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der TV Runkel wurde in der Tischtennis-Bezirksliga Nord 1 seiner Favoritenrolle in Hadamar gerecht; auch Offheim II und Dorndorf bleiben ohne Verlustpunkt, auch wenn beide viel Mühe hatten.

Der TV Runkel wurde in der Tischtennis-Bezirksliga Nord 1 seiner Favoritenrolle in Hadamar gerecht; auch Offheim II und Dorndorf bleiben ohne Verlustpunkt, auch wenn beide viel Mühe hatten. Einen ersten Dämpfer musste Niederselters mit der 5:9-Niederlage beim TTC Bad Camberg hinnehmen. Dehrn unterlag auch in Weilmünster mit 5:9, Offheim III sogar deutlich mit 1:9 gegen Hirschhausen.

SV RW Hadamar – TV Runkel 3:9: Weis, Ludwig und Kunz konnten den favorisierten Gast (Bitsch/Berger, Kiefer/Nink, Gassen/Mihm. Bitsch 2, Gassen 2, Berger, Kiefer) kaum in Bedrängnis bringen. TTC Bad Camberg – TV Niederselters 9:5: Überraschend brachten Marchwicki/Eichhorn, Lottermann/Gebhard, Schmitt (2), Eichhorn (2), Gebhard, Marchwicki und Lottermann dem allerdings ohne Stähler antretenden Gast (Zink/Dr. Wirth, Dr. Wirth 2, Stein, M. Müller) die erste Niederlage bei. TTC Niederzeuzheim – TTC Offheim II 6:9: Nach gutem Start mussten sich Titz/Schütz, Martin (2), Göbel (2) und Titz gegen Hasselbächer/St. Janssen, T. Janssen/V. Haupt, Hasselbächer (2), T. Janssen (2), V. Haupt (2) und Schaffert beugen. FC Dorndorf – TTC Staffel IV 9:7: Weber/Diefenbach (2), P. Kupka (2), Weber (2), Patzer, Diefenbach und Schmitz mussten sich ohne Pfeiffer mächtig strecken. Der bei Weitem nicht komplette Gast hielt dank Tannert/M. Briesch, Orgler/Hannappel, Hannappel (2), Orgler, M. Briesch und L. Briesch lange Zeit gut mit. TuS Weilmünster – TuS Dehrn 9:5: Dank der Siege in den Eingangsdoppeln hatten Reuter/Kappes, Weinbrenner/Erbe, Wenzel/Schöll, P. Reuter (2), R. Weinbrenner (2) und O. Erbe gegen Hahn, Polz, Klima, Dillmann und O. Burggraf den Vorteil auf ihrer Seite. TTC Offheim III – TSV Hirschhausen 1:9: Die Gastgeber (Scheuer) waren gegen die kompakte Mannschaftsleistung von Schermuly /Lehnhardt, Gath /Ahäuser, Böcher /Wagner, Gath (2), Schermuly, Böcher, Wagner und Lehnhardt machtlos.

(had)

Auch interessant

Kommentare