+
Der Carsamstag führte wieder zahlreiche Tuner ins Limburger ICE-Gebiet.

Tuner-Treffen

"Car-Samstag" lockt bis zu 2000 Autofans nach Limburg

Ein Treffen der Auto-Tuning-Szene in Limburg am „Car-Samstag” hat regen Zulauf gefunden: Schätzungsweise 1500 bis 2000 PS-Bastler und Zuschauer drängten sich im Bereich des ICE-Bahnhofs um die dort zur Schau gestellten aufgemotzten Wagen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Gegen 15 Uhr seien alle Stellplätze im Veranstaltungsbereich besetzt gewesen. Insgesamt 102 Fahrzeuge und 179 Menschen wurden kontrolliert.

Ein Treffen der Auto-Tuning-Szene in Limburg am „Car-Samstag” hat regen Zulauf gefunden: Schätzungsweise 1500 bis 2000 PS-Bastler und Zuschauer drängten sich im Bereich des ICE-Bahnhofs um die dort zur Schau gestellten aufgemotzten Wagen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Gegen 15 Uhr seien alle Stellplätze im Veranstaltungsbereich besetzt gewesen. Insgesamt 102 Fahrzeuge und 179 Menschen wurden kontrolliert.

Die Beamten stellten 118 Geschwindigkeitsverstöße und 11 weitere Ordnungswidrigkeiten fest. Bei 13 Fahrzeugen wurde technisch so viel verändert, dass die Betriebserlaubnis erloschen ist. Zudem wurden zwei nicht näher bezeichnete Strafverfahren eingeleitet. Die Stadt hatte die Veranstaltung, die sich am Abend auflöste, offiziell genehmigt. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare