+

Berufsschule

Die Filmstars aus der Schule - Möge die Macht mit ihr sein

Malermeisterin und Berufsschullehrerin Michelle Hermansa aus Thalheim ist derzeit im Kino in einer „Star-Wars“-Hauptrolle zu sehen – als Jedi-Ritterin „Rey“.

Limburg - Freilich nur in einem Werbe-Trailer, der im Limburger Cineplex für Aufsehen sorgt. Der kleine Streifen gehört zur Kampagne „Berufsschule – Wir haben’s drauf!“. Stefan Laux, der Leiter der Friedrich-Dessauer-Schule, hatte die Idee und setzte sie in ungewöhnlicher Form mit Unterstützung von Markus Zimmermann („emotion Marketing“) und dem Cineplex um. In diesem Jahr sollen vier weitere Spots gedreht werden.

Starwars in Limburg: Ungewöhnlicher Trailer

Dahinter steckt die Absicht, junge Menschen für die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten in den Berufsschulen zu begeistern. „Nicht jeder kann und sollte Abitur machen. Für viele ist das duale System sinnvoller“, sagt Laux, der in dem Streifen am Anfang kurz in Erscheinung tritt. Nachdem das Raumschiff an der technischen Berufsschule in Blumenrod eingeschwebt ist, blickt er „Rey“ mit großen Augen an. Seine jüngste Kollegin geht achtlos an ihm vorbei in einen Klassenraum und fragt die Schüler, ob sie ihr kaputtes Laserschwert reparieren können. „Kein Problem“ lautet die Antwort der Elektriker – und damit die Botschaft: „Wir haben’s drauf!“

Wenn in Limburg schon Besucher aus dem Weltall Hilfe suchen, muss die Ausbildung hier Zukunft haben. hei

Den Spot gibt es hier zu sehen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare