Fußball-Kreispokal-Achtelfinale

Das große Los geht an die Oberlahn

Hessenligist SV Rot-Weiß Hadamar tritt beim  Kreisoberliga-Aufsteiger SG Winkels/Probbach/Dillhausen an. Dicke Schienbeinschoner braucht Verbandsligist TuS Dietkirchen bei der WGB Weilburg, und der FC Dorndorf muss sich warm anziehen, wenn er beim ambitionierten Kreisoberliga-Team des VfL Eschhofen aufspielen wird.    mor     

Hessenligist SV Rot-Weiß Hadamar tritt beim  Kreisoberliga-Aufsteiger SG Winkels/Probbach/Dillhausen an. Dicke Schienbeinschoner braucht Verbandsligist TuS Dietkirchen bei der WGB Weilburg, und der FC Dorndorf muss sich warm anziehen, wenn er beim ambitionierten Kreisoberliga-Team des VfL Eschhofen aufspielen wird.    mor     

1. Mannschaften, Achtelinfale:

Donnerstag, 25. Oktober:

Winkels/Probb./D – SV RW Hadamar    19.30

SG Nord – Niedershausen/Obersh.    19.30

TuS Linter – TuS Frickhofen    19.30

VfL Eschhofen – FC Dorndorf    19.30

WGB Weilburg – TuS Dietkirchen    19.30

SV Mengerskirchen – RSV Weyer    19.30

Gräveneck/Seelbach – SG Selters    19.30

Dienstag, 6. November:

FSG Dauborn/Neesbach – FCA Niederbrechen    19.30

2. Mannschaften, Achtelfinale:

Dienstag, 23. Oktober:

Lindenholzhausen 2 – Oberbrech. 2    19.30

RSV Würges 2 – FC Dorndorf 2    19.30

FSG Runkel 2 – TuS Dietkirchen 2    19.30

SG Nord 2 – SV Bad Camberg 2    19.30

SV Thalheim 2 – Villmar/Aumenau 2    19.30

SC Offheim 2 – SV Elz 2    19.30

Mittwoch, 24. Oktober:

Winkels/PD 2 – TuS Waldernbach 2    19.30

Dienstag, 30. Oktober:

RSV Weyer 2 – FC Waldbrunn 2    19.30

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare