Eine Absperrung der Polizei. (Symbolbildsammlung)
+
Nach dem Angriff in Limburg konnte die Polizei den Täter fassen und weitere Vergehen feststellen. (Symbolbild)

Lindenholzhausen

Gefährliche Körperverletzung: Mann attackiert Opfer brutal mit dem Auto

  • Teresa Toth
    VonTeresa Toth
    schließen

In Limburg-Lindenholzhausen kommt es zu einem Streit zwischen zwei Männern. Dabei wird einer der beiden mehrmals verletzt. Der Täter muss sich wegen weiterer Vergehen verantworten.

Limburg – In dem Stadtteil Lindenholzhausen in Limburg eskalierte ein Streit zwischen zwei Männern. Dabei griff einer der Männer den anderen Mann am Samstag (12.06.2021) mehrmals an. Dieser erlitt bei der körperlichen Auseinandersetzungen leichte Verletzungen.

Nach Angaben der Polizei eskalierte der Streit gegen 00.40 Uhr An den Krautgärten im Limburg. Der 35-jährige Tatverdächtige griff dabei einen 39-jährigen Mann mit einem Taschenmesser an und verletzte ihn leicht. Kurze Zeit nach diesem Angriff versuchte der Verletzte den Ort mit dem Fahrrad zu verlassen.

Angriff in Limburg: Täter fährt Mann mit seinem Auto an

Der Täter fuhr diesen daraufhin mit seinem Pkw an, sodass der Mann von seinem Fahrrad auf die Fahrbahn stürzte und sich erneut verletzte. Der 39-jährige Tatverdächtige fuhr anschließend nochmals auf den bereits verletzten Mann zu, flüchtete anschließend jedoch mit seinem Auto von dem Tatort . Laut Polizei war das Auto des Angreifers nicht zugelassen. Zudem war er nicht in Besitz eines Führerscheins. (tt)

Bei einem anderen Angriff in Limburg wurde eine Frau verletzt. Sie war spazieren als sie plötzlich von mehreren Tätern attackiert wurde. Sie schlugen und traten sie.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion