Wünscht sich noch schöne Jahre in einem liebevollen Zuhause: Schäferhundmischling Lutz.
+
Wünscht sich noch schöne Jahre in einem liebevollen Zuhause: Schäferhundmischling Lutz.

Tierheim Limburg

Hunde-Senior verliert sein Zuhause: Neue Bleibe dringend gesucht

  • Sebastian Richter
    VonSebastian Richter
    schließen

Durch traurige Umstände verliert der elf Jahre alte Schäferhund Lutz sein Zuhause. Er braucht dringend eine neue Heimat – denn im Tierheim Limburg ist er todunglücklich.

Limburg – Ein tragisches Schicksal hat das Leben von Hund Lutz plötzlich verändert. Nach einer sehr langen Krankheit verstarb der ehemalige Besitzer des elf Jahre alten Rüden, die Angehörigen hatte keine andere Möglichkeit, als ihn ans Tierheim in Limburg abzugeben.

Die Situation stresst Lutz sehr. Schon als er im Tierheim ankam, war er so aufgeregt, dass er Durchfall bekam. Inzwischen ist das wieder in Ordnung, aber an dieser körperlichen Reaktion sehe man deutlich, unter welchen Druck ihn der Umzug in sein neues Umfeld setze, sagt eine Mitarbeiterin des Tierheims Limburg.

Tierheim Limburg: Schäferhund Lutz sucht eine Altersresidenz

In seiner neuen Unterkunft kommt der Schäferhundmischling gar nicht gut zurecht. Er trauere um sein Herrchen, sein altes Zuhause und fühle sich im Zwinger schrecklich unwohl, erzählt eine Mitarbeiterin vom Tierheim Limburg. Durch sein hohes Alter hat er nicht die besten Vermittlungschancen – im Tierheim seine letzten Tage zu verbringen, hat er aber nicht verdient.

„Wir suchen nach jemandem mit einem großen Herz, der dem alten Herrn noch ein paar schöne Jahre gibt“, so die Mitarbeiterin. Lutz sei sehr anschmiegsam und kuschelbedürftig. Auch mit Artgenossen komme er sehr gut zurecht. Schlicht ein lieber Kerl, der „einfach nochmal dabei sein möchte“, beschreibt ihn die Mitarbeiterin.

Im Tierheim Limburg wartet der 11 Jahre alte Schäferhund Lutz auf neue Halter.

Tierheim-Hund Lutz aus Limburg wünscht sich ein ruhiges Zuhause

Mit Lutz muss man es ein wenig langsamer angehen. Schon bei seinem Herrchen war er nur wenig unterwegs, deswegen sind auch seine Muskeln etwas unterentwickelt. „Aber wenn er ein bisschen mehr Bewegung bekommt, sollte sich die Muskelmasse wieder aufbauen“, sagt die Mitarbeiterin vom Tierheim Limburg. Allzu viel laufen muss man mit dem alten Herrn aber nicht mehr, große Spaziergänge sind in seinem Alter nicht mehr möglich.

Ein paar Folgen des Alters werden inzwischen deutlich. Neben einer Tablette einmal am Tag wegen einer Allergie hat er eine rassetypische Arthrose entwickelt, gegen die er ein Schmerzmittel bekommt. Auch seine Hüfte ist nicht mehr ganz in Schuss, in seinem neuen Zuhause sollte er also nicht viele Treppen gehen müssen.

Tierheim Limburg: Warmherzige Menschen für Lutz gesucht

Am besten können sich die Mitarbeiter im Tierheim ein Rentnerehepaar mit eigenem Haus und Garten als neues Zuhause für Lutz vorstellen. Aber auch über andere warmherzige Interessenten für Lutz, die ihm ein paar ruhige Jahre für seinen Lebensabend bieten können, freut sich das Team. Unter 06432/801455 oder per Mail an Tierheim.Limburg@gmx.de kann man sich mit dem Tierheim Limburg in Verbindung setzen.

Für den dreibeinigen Pluto konnte das Tierheim Limburg inzwischen ein neues Zuhause finden. (spr)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare