Fußball: Kreisoberliga-Relegation

VfR 07 Limburg überrennt den TuS Obertiefenbach

VON PATRICK JAHN

VON PATRICK JAHN

VfR 07 Limburg – TuS Obertiefenbach 5:0 (3:0).Die Anfangsphase verlief verheißungsvoll: Abdullah Tekdas brachte den VfR nach zwölf Minuten in Führung, als er eine Flanke Soltan Qurbanis verarbeitete, Thorsten Leber stehen ließ, und trocken zum 1:0 abschloss. Doch Obertiefenbach antwortete: Julian Rudolfs 20-Meter-Freistoß klatschte ans Lattenkreuz, Florian Leber brachte jedoch das Kunststück fertig, den Abpraller aus kurzer Distanz über das leere Tor zu köpfen (14.). Um es vorwegzunehmen: Das war es mit der Herrlichkeit der Gelb-Schwarzen – es sollte die einzig nennenswerte Gelegenheit im gesamten Spiel bleiben. Limburg 07 war in allen Belangen überlegen: schneller, spritziger, aggressiver, schlichtweg eine Klasse besser.

Gegen Ende der ersten Hälfte wurden die Domstädter wieder zwingender. Erst nutzte Soltan Qurbani einen Tiefschlaf der TuS-Abwehr und markierte per Heber das 2:0 (38.), in der Nachspielzeit bugsierte er das Spielgerät nach einer zu kurz abgewehrten Ecke mit Hilfe des Innenpfosten in die Maschen – 3:0 (45.+2). Im zweiten Durchgang konnte es für die Beselicher nur um Schadensbegrenzung gehen. Doch auch das ging in die Hose. Miguel Chaparro hatte Abduallah Tekdas im Strafraum zu Fall gebracht und Tizian Goliasch den fälligen Elfmeter zum 4:0 verwandelt (54.). Im weiteren Verlauf ließen es die Domstädter ruhiger angehen, gerieten aber zu keiner Zeit auch nur ansatzweise in Gefahr. Fünf Minuten vor Ultimo schloss der eingewechselte Jonas Mieller einen Konter gar noch zum 5:0 ab (85.). Wenig später war Schluss und Obertiefenbach um die Erkenntnis reicher, in der Kreisoberliga rein gar nichts verloren zu haben. Anders der VfR 07, der allerdings am Sonntag noch die Kür bewältigen muss.  

Limburg: Darda, Weis, Lu. Bühn, Heimann, Tekdas, Le. Bühn, Goliasch, Yesiltas, Qurbani, Trapp, Vielsäcker (Pingitzer, Sinda, Mieller) – Obertiefenbach: Hannappel, Fl. Leber, Chaparro, Gonzales, D. Serafim, Polonio, L. Serafim, Alban, Mink, Rudolf, Matondo (Th. Leber, Gültekin, Handeck) – SR: Müller (Herborn) – Tore: 1:0 Abdullah Tekdas (12.), 2:0 (38.), 3:0 (45.+2) beide Soltan Qurbani, 4:0 Tizian Goliasch (54., Foulelfmeter), 5:0 Jonas Mieller (85.) – Zuschauer: 550.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare