Boxring Condor Limburg

Mei-Li Folk ist Deutsche Meisterin im Papier-Gewicht

Mit Spannung und Hoffnung sind Mei-Li Folk und Steffi Grin mit ihrem Trainer Guiseppe Petronio vom Boxring Condor Limburg erstmals zu den Deutschen Meisterschaften der Frauen nach Rostock

Mit Spannung und Hoffnung sind Mei-Li Folk und Steffi Grin mit ihrem Trainer Guiseppe Petronio vom Boxring Condor Limburg erstmals zu den Deutschen Meisterschaften der Frauen nach Rostock gefahren. Und mit einem unglaublichen Erfolg kehrten sie zurück: Mei-Li Folk wurde Deutsche Meisterin der Kadetten in der Papier-Gewichtsklasse (bis 42 kg), Steffi Grin ist Deutsche Vizemeisterin der Kadetten in der Halbfliegen-Gewichtsklasse (bis 45 kg). Beide Mädchen beeindruckten in ihren Kämpfen, die sie allesamt bis zum Finale eindeutig gewannen. Mei-Li Folk hatte zum Auftakt der Titelkämpfe gegen Lotte Mielke sogar vorzeitig durch technischen K.o. in der zweiten Runde gesiegt. In Folge der sehr guten Leistung beider Kämpferinnen wurde das Finale mit Spannung erwartet. Obwohl Steffi Grin im Finale einen herausragenden Kampf gegen Lorraine Schramm (Nordrhein-Westfalen) zeigte, ihre Gegnerin zeitweise stark unter Druck setzte und immer wieder punktete, musste sie sich letztlich ihrer sehr gut boxenden Kontrahentin mit 1:4 nach Punkten geschlagen geben. Wie Steffi Grin, hatte es auch Mei-Li Folk im Finale mit einer Gegnerin aus Nordrhein-Westfalen zu tun. Angespornt durch den großen Erfolg von Steffi Grin, drehte Mei-Li Folk im Finalkampf noch einmal richtig auf und ließ Melissa Schmik keine Chance. Immer wieder boxte die Limburgerin ihre Gegnerin gekonnt aus und punktete Runde für Runde, so dass sie letztlich eindeutig mit 5:0 gewann. Zu guter Letzt wurde sie als „beste Technikerin“ ihrer Altersklasse ausgezeichnet.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare