Glasscherben liegen am 13.09.2015 am Tagungsgebäude des 12. Landesparteitag der Linken in Neukieritzsch (Sachsen) auf dem Boden.
+
Ein Mann wird von Unbekannten in Limburg in eine Schaufensterscheibe geworfen. Er verletzt sich. (Symbolbild)

Beamte bitten um Mithilfe

Unbekannte werfen 22-Jährigen durch Schaufensterscheibe - Polizei sucht Zeugen

  • Delia Friess
    vonDelia Friess
    schließen

In Limburg gerät ein 22-jähriger Mann mit Unbekannten in einen Streit. Dabei wird er so stark verletzt, dass er ins Krankenhaus muss. Die Täter flüchten.

  • Ein Mann wird von Unbekannten in Limburg angesprochen und gerät in einen Streit.
  • Daraufhin wird der Mann durch eine Schaufensterscheibe geschmissen.
  • Die Polizei ermittelt und bittet um Mithilfe.

Limburg - Ein 22-jähriger Mann aus Limburg ist am Samstagmorgen (01.08.2020) bei einer Auseinandersetzung mit mehreren Personen erheblich verletzt worden. Der Mann sei am frühen Morgen zu Fuß in der Limburger Bahnhofstraße unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit.

Dort sei er drei Personen begegnet, die ihn zunächst ansprachen. Nach Angaben des Geschädigten entwickelte sich daraufhin ein Streit mit den ihm unbekannten Männern. Im Anschluss sei er von den Personen gegen die Schaufensterscheibe eines Geschäftes gestoßen worden, die zu Bruch ging.

Limburg: 22-jähriger Mann nach Streit verletzt - Täter flüchten

Zeugen fanden den Geschädigten schließlich und verständigten den Rettungsdienst. Der Mann trug Schnittverletzungen und Prellungen am Körper davon und musste sich im Krankenhaus behandeln lassen.

Die Täter flüchteten vom Tatort und konnten kaum beschrieben werden. Einer der Männer soll eine gelbe Steppjacke und ein anderer mit sehr dünnen Beinen eine schwarze, enge Hose und eine Lederjacke getragen haben.

Polizei in Limburg ermittelt - Mann durch Schaufensterscheibe gestoßen

In der Gegend in Limburg, in der sich der Vorfall ereignete, sei es in der Vergangenheit schon zu Fällen von Körperverletzung gekommen, so die Polizei. Die Limburger Polizei bittet um Mithilfe: Zeugen des Vorfalles sollen sich unter der Telefonnummer 06431 9140-0 melden. (df/red)

Die Polizei in Limburg ermittelte auch in diesem Fall: Ein Bauer entdeckt eine Leiche im Weizenfeld. Die Polizei hat jetzt einen Verdacht. In Limburg begann auch ein Prozess wegen einer mutmaßlichen Lkw-Attacke in Limburg.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion