1. Startseite
  2. Region
  3. Limburg-Weilburg
  4. Limburg

Die Runkeler ziehen gnadenlos durch

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

In der Tischtennis-Kreisliga 1 hat Runkel II als einzige Mannschaft noch eine weiße Weste.

Weilmünster II bleibt in der Tischtennis-Kreisliga 1 nach dem 9:6 gegen Oberbrechen III auf Verfolgerkurs, genauso wie der TTC Bad Camberg II, der sich allerdings bei Niederselters II mit einem 8:8 begnügen musste. Ein 8:8 meldet auch Schlusslicht Dehrn II gegen Dorndorf II. In der Gruppe 2 kassierte Obertiefenbach beim 6:9 gegen Eschhofen die erste Niederlage. Somit führen Dillhausen/Barig-Selbenhausen II (9:0 gegen ersatzgeschwächte Weinbacher) und Kirschhofen (9:1 gegen Aufsteiger Hirschhausen III) nun verlustpunktfrei die Tabelle an. Erste Siege feierten Löhnberg II und Lahr, den zweiten Auswärtssieg in Folge der TTC Niederzeuzheim II.

In der Gruppe 3 setzte sich Staffel V nach dem klaren 9:3 beim Aufsteiger Haintchen an die Tabellenspitze, aber auch Absteiger Blessenbach hat schon drei Siege auf seinem Konto. Dauborn fertigte den zweiten Absteiger, Werschau, mit 9:1 ab, und Villmar II schickte Heringen III mit einer 0:9-Klatsche nach Hause.

Kreisliga 1: Dehrn II – Dorndorf II 8:8: J. Burggraf (2), Krekel, G. Kremer, Schön (2), T. Kremer, L. Kremer – Schimke/Krekel, Kupka /Stahl (2), Schlitt/Stiefl, Krekel (2), Kupka, Stahl; Niederselters II – TTC Bad Camberg II 8:8: Teltscher/Daniel Sliwa (2), Teltscher (2), Daniel Sliwa, Schröder (2), Hoppe – Kremer/Gebhard, Sturm/Bolt, Kremer, Sturm (2), Gebhard (2), Bolt.

Würges – Hausen III 5:9: Sahl/Wetzel, Sahl (2), Wetzel (2) – L. Weber/P. Wagner, A. Mallabré/Kornet, W. Weber (2), S. Weber (2), Kornet, Mallabré (2); Weilmünster II – Oberbrechen III 9:6: R. Wenzel/Launhardt, R. Wenzel (2), Launhardt (2), Hansel, Schäfer, Dittmann (2) – Sturm/Stillger, O. Hannappel/Flach, O. Hannappel (2), Flach, D. Königstein; Runkel II – Lindenholzhausen II 9:6: Otto/M. Schäfer, I. Schranz/N. Schäfer, Otto (2), Hassner, M. Schäfer, Hirschhäuser, I. Schranz, N. Schäfer – Hierath/Stähler, Neunzerling, Hasselbächer, Ewert, Stähler.

Kreisliga 2: Dillhausen/Barig-Selbenhausen II – Weinbach 9:0: Kawert/A. Jung, Reim/Brauer, Burger/Güll; Obertiefenbach – Eschhofen 6:9: K. Heep/Diehl, Dr. Schneider/C. Heep, K. Heep (2), Diehl, Dr. Schneider – Debo/Welzel, Debo, Weigelt (2), Bold (2), Welzel (2), Groos. Löhnberg II – Hintermeilingen II 9:7: Hubl/N. Fink (2), Hubl (2), N. Fink, Zarioh, H. Peuser, Würz (2) – D. Wagner/Kübler, Kewitz/Erdmann, D. Wagner, Kewitz, Kpbler, M. Müller, Erdmann; Lahr – Offheim V 9:1: Habenicht/R. Blattmann, Spitzhüttl/Böhm, Blum/Böcher, Spitzhüttl (2), Habenicht, R. Blattmann, Böhm, Böcher – T. Glock; Kirschhofen – Hirschhausen III 9:1: Richter/A. Walter, Pfeffer/Hess, Sterkel/U. Schweitzer, A. Richter (2), Pfeffer, Sterkel, Walter, Hess- Marc André Langer. Laimbach – Niederzeuzheim II 4:9: Malzacher/T. Becker, Euler, Hentschel (2) – Lammai/J. Giebeler, Pesin/Heep, Heep (2), J. Giebeler (2), Göttlich, T. Frodl, Pesin.

Kreisliga 3: Haintchen – Staffel V 3:9: S. Behrendt/Schäfer, S. Behrendt, Horneck – Faßbender/Armborst, Cerny/E. Distler, Leinweber (2), Faßbender (2), Wolf, Distler, Cerny; Blessenbach – Münster 9:4: Zirnzak/Legner, Hartmann/Mehl, Zirnzak, Legner, Hartmann (2), Mehl (2), Hardt – Klefenz/T. Rath, Sandner (2), T. Rath; Dauborn – Werschau 9:1: Hohly/Hankammer, Zimmermann/Jungbauer, Dietrich/Schäfer, Hohly (2), Hankammer, Zimmermann, Dietrich, Schäfer – Eckholz; 07 Limburg 07 II – TG Camberg 9:5: Groß/A. Czech, Mi. Zips/Calgan, Groß, Mi. Zips (2), Calgan (2), A. Czech (2) – Schupp/Schlicht, Schmidt (2), Bastian, Schupp; Villmar II – Heringen III 9:0: A. Heun/Schön, Dr. Reichwein/Dr. Haberer, Dr. Reichwein, A. Heun, Schön, Dr. Haberer, M. Heun, 2xkampflos.

(had)

Auch interessant

Kommentare