1. Startseite
  2. Region
  3. Limburg-Weilburg
  4. Limburg

Spaziergänge für Entdecker

Erstellt:

Kommentare

Reporterin Laura Schuster, Kameramann André Stürmer und Lena Seeger (Ton, von links) stellen Limburg anhand des Buches "Zu Fuß durch Limburg" vor.
Reporterin Laura Schuster, Kameramann André Stürmer und Lena Seeger (Ton, von links) stellen Limburg anhand des Buches "Zu Fuß durch Limburg" vor. © Anette in Concas

RTL Hessen berichtet am Mittwochabend über das Buch "Limburg zu Fuß".

Limburg -Da wurden die Limburger doch neugierig: Ein Fernsehteam war in der Limburger Altstadt unterwegs und machte Aufnahmen. Reporterin Laura Schuster, Kameramann André Stürmer und Lena Seeger (Ton) stellten das gerade erschienene Buch "Limburg zu Fuß" anhand der beschriebenen Spaziergänge und Schauplätze vor.

Das Team traf sich mit Autorin und Fotografin Anette in Concas im ältesten Café Limburgs. Dort, im Café Will, ging es unter anderem um den Spitznamen der Limburger - nämlich Säcker. Natürlich wurde auch ein Limburger Säcker in gebackener Form verkostet. Das Fernsehteam besuchte anschließend den Freizeit- und Sportpark Adventure Golf in Linter und die Zuchtanlage der Rassegeflügelzüchter im gleichen Ort. Dort machte Reporterin Laura Schuster eine überraschende Bekanntschaft mit dem Ziegenbock - man darf gespannt sein!

Die Ausstrahlung ist für den morgigen Mittwoch um 18 Uhr auf RTL Hessen geplant (mit Kabel, wer via Satellit schaut, findet die Sendung im Internet bei RTL plus).

Präsentiert werden in der halbstündigen Sendung auch drei weitere Bücher der Reihe "Zu Fuß", nämlich Gießen, Kassel und die Wetterau. Obwohl es gerade erst erschienen ist, hat das Buch "Limburg zu Fuß" schon jede Menge Freunde gefunden. Anette in Concas hat sich 13 Spaziergänge ausgedacht. Wer sie liest oder läuft, findet eine Fülle an Informationen, Anekdoten und Geschichten rund um das Städtchen an der Lahn. Da geht es auch um die "Stadt mit City" und um den Greifenberg als Rückzugsort für Sport und Spiel.

Die Journalistin und gelernte Fotografin wandelt auf den Spuren des Lahnapostels, erklärt, warum die Altstadt zum Anbeißen ist und berichtet über die alte Handelsstraße und über die Brunnenstadt. Auch für Kinder und Hundebesitzer sind reizvolle Ausflüge dabei, zum Beispiel ins Tal Josaphat oder rund um den Schafsberg. Der broschierte kleine Führer mit seinen 180 Seiten und den zahlreichen Fotos, die ebenfalls von Anette in Concas stammen, ist eine wunderbare Anregung für kleine Ausflüge mit der ganzen Familie in den Sommerferien - nicht nur für Touristen. Auch Leser aus der Region dürfen mit zahlreichen kleinen Neuentdeckungen rechnen. Oder wussten Sie etwa schon, dass der Dom auch einen Rapunzel-Turm besitzt?

Limburg zu Fuß ist erschienen im Societäts-Verlag. ISBN: 978-3-95542-418-3. Preis: 15 Euro. aic

Auch interessant

Kommentare