Nach einem schweren Unfall auf der A3 bei Limburg musste ein Hubschrauber einen Schwerverletzten in eine klinik bringen (Symbolbild).
+
Nach einem schweren Unfall auf der A3 bei Limburg musste ein Hubschrauber einen Schwerverletzten in eine klinik bringen (Symbolbild).

Unfall

Schwerer Unfall auf der A3: BMW kracht in Baum – Hubschrauber muss Opfer abtransportieren

  • Sophia Lother
    vonSophia Lother
    schließen

Auf der A3 bei Limburg ereignete sich ein schwerer Unfall. Ein Mann kam in seinem BMW von der Fahrbahn ab. Er wurde schwer verletzt. Ein Hubschrauber war im Einsatz.

  • Ein schwerer Unfall hielt die Polizei auf der A3 bei Limburg in Atem
  • Mit seinem BMW krachte ein Mann in einen Baum
  • Feuerwehr, Notarzt und ein Hubschrauber waren im Einsatz

Limburg -  Am Sonntagmorgen (24.05.2020) kam es auf der A3 bei Limburg zu einem schweren Unfall. Ein Mann kam mit seinem BMW von der Fahrbahn ab und krachte in Bäume und Büsche. Er musste schwer verletzt mit einem Hubschrauber abtransportiert werden.

Unfall auf A3 bei Limburg: BMW kracht in Baum – Mann schwer verletzt

Wie die Polizei meldete, ereignete sich der schwere Unfall auf der A3 bei Limburg folgendermaßen: Am Sonntag gegen 10.40 Uhr fuhr ein 25-jähriger Mann laut Zeugen mit seinem BMW auf der linken Fahrspur der A3 zwischen Limburg-Süd und Bad Camberg. Wie die Zeugen gegenüber der Polizei weiter aussagen, kam der Mann mit seinem BMW aus noch ungeklärter Ursache ohne Fremdbeteiligung rechts von der Fahrbahn der A3 ab.

Dort prallte der Mann mit seinem BMW gegen dort stehende Bäume und Büsche. Dabei überschlug sich das Auto ein Mal. Der BMW mit Westerwälder Kennzeichen blieb rundherum beschädigt im angrenzenden Feld bei Limburg auf den Rädern stehen.

Unfall auf A3 bei Limburg: BMW-Fahrer ist schwer verletzt – Hubschrauber im Einsatz

Der 25-jährige Mann aus Waldbrunn wurde bei dem Unfall auf der A3 bei Limburg schwer verletzt. Er wurde in seinem BMW eingeklemmt. Die herbeigerufene Feuerwehr befreite den Mann aus seinem Auto. 

Aufgrund der schweren Verletzungen wurde ein Hubschrauber herbeigerufen. Dieser brachte den Mann in eine Klinik. Zur Landung des Hubschraubers wurde die A3 in Richtung Frankfurt für circa 45 Minuten voll gesperrt, so die Polizei. Es bildete sich ein Stau von knapp fünf Kilometern Länge. Wie der Notarzt der Polizei mitteilte, bestehe für den Fahrer keine Lebensgefahr. 

Der entstandene Sachschaden wird auf circa 10.000 Euro geschätzt, so die Polizei. Bei der anschließenden Bergung des BMW kam es zu keinen weiteren Behinderungen auf der A3 bei Limburg.

Erst im Januar kam es auf der A3 bei Limburg zu einem schweren Unfall. Die Sperrung am Elzer Berg zog sich über Stunden. Erst in der Nacht gab es endlich Entwarnung. Und im Vorjahr kam es auf der A3 bei Limburg ebenfalls zu einem schweren Unfall. Eine Frau war zu Fuß auf der Autobahn unterwegs. Dort wurde sie von einem Kleinlaster erfasst. Sieben Rettungswagen rücken am Freitagabend zu einem Unfall auf der A3 bei Niedernhausen aus. Ein vollbesetzter VW-Bus und vier weitere Fahrzeuge s in einen Unfall verwickelt.

Nach einem LKW-Unfall auf der A3 bei Limburg muss die Autobahn in beide Richtungen teilweise gesperrt werden. Die Folge sind kilometerlange Staus.

Von Sophia Lother

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare