Kreis Limburg-Weilburg: Eine 17-Jährige Moped-Fahrerin ist bei bei einem Unfall schwer verletzt worden. (Symbolbild)
+
Kreis Limburg-Weilburg: Eine 17-Jährige Moped-Fahrerin ist bei bei einem Unfall schwer verletzt worden. (Symbolbild)

Kollision auf der Landstraße

Unfall im Kreis Limburg-Weilburg: 17-Jährige Moped-Fahrerin wird schwer verletzt

  • Jasmin Jakob
    vonJasmin Jakob
    schließen

Beim Abbiegen auf der Landstraße übersehen: Eine 17-Jährige Moped-Fahrerin ist bei einem Unfall im Kreis Limburg-Weilburg schwer verletzt worden.

Limburg-Weilburg – Bei einem Verkehrsunfall bei Dehrn im Kreis Limburg-Weilburg ist eine 17-Jährige schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, ist die Jugendliche am Montagnachmittag (29.03.2021) mit einem auf der Landstraße abbiegenden Autofahrer zusammengestoßen.

Der 42-Jährige Autofahrer war gegen 15.30 Uhr mit seinem VW Golf von Steeden kommend auf der L 3063 unterwegs. Als er in den Steedener Weg in Richtung Dehrn abbiegen wollte, übersah er laut Polizei die entgegenkommende Mopedfahrerin.

Unfall bei Limburg: Moped-Fahrerin schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht

Bei dem Zusammenstoß wurde die 17-Jährige schwer verletzt, der Autofahrer erlitt einen Schock. Beide wurden zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden liegt ersten Schätzungen zufolge bei rund 6000 Euro.

Erst vor wenigen Wochen ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der A3 bei Limburg, bei dem ein Mensch ums Leben kam und nur knapp eine noch größere Katastrophe ausblieb. (jj)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion