+
Diese Stimme ist bei den Wahlhelfern in Limburg-Weilburg in guten Händen.

Hessenwahl

Wahlhelfer in Limburg-Weilburg haben exakt gezählt 

Respekt an die Wahlhelfer im Landkreis Limburg-Weilburg. Das endgültige Auszähl-Ergebnis weicht vom vorläufigen um keine einzige Stimme ab. 

Auf die ehrenamtlichen Wahlhelfer im Landkreis Limburg-Weilburg ist Verlass. Die Abweichung zwischen dem vorläufigen und am Freitag bekannt gegebenen endgültigen Ergebnis der hessischen Landtagswahl beträgt exakt null Stimmen. Keiner hat sich also verzählt. Respekt! 

Immerhin hat es die SPD in den beiden Wahlkreisen 21 und 22, dem Altkreis Limburg und dem früheren Oberlahnkreis, geschafft, vor den Grünen zu landen, anders als in Hessen, wo der ohnehin knappe Vorsprung der Grünen nach dem endgültigen Ergebnis von 94 auf 66 Stimmen sank. Grundsätzlich gilt: Sowohl CDU als auch SPD sind im Landkreis Limburg-Weilburg stärker gewesen als im Hessenschnitt, während Grüne und Linke unter den Hessen-Ergebnissen blieben. Die FDP schnitt im Altkreis Limburg mit 8,9 Prozent überdurchschnittlich ab. Die AfD war in beiden Wahlkreisen besser als in Hessen. 

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare