1. Startseite
  2. Region
  3. Limburg-Weilburg
  4. Limburg

Wehners Gardinenpredigt bringt TVO-Korbjäger auf Trab

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

© roostler - Fotolia.com_1
© roostler - Fotolia.com_1 © (46062563)

Zweites Spiel, zweiter Sieg für die Basketballer des TV Okarben. Beim VfR Limburg landeten die TVO-Korbjäger von Trainer Stephan Wehner mit 54:43 allerdings einen glücklichen Erfolg.

Zweites Spiel, zweiter Sieg für die Basketballer des TV Okarben. Beim VfR Limburg landeten die TVO-Korbjäger von Trainer Stephan Wehner mit 54:43 allerdings einen glücklichen Erfolg.

„Defense, Defense, Defense“. so lautete die Devise vor der Partie. Umsetzen konnte das Team die Worte ihres Trainers zunächst jedoch nicht. Fehlende Körperspannung und Ernsthaftigkeit im Spiel prägten die erste Spielhälfte. Verteidigung und Umschaltspiel wirkten lethargisch bis arrogant. Nach und nach fand der TVO etwas besser in die zerfahrene Partie und versuchte seine körperliche Überlegenheit unter den Körben auszuspielen. Doch zur mangelnden Motivation kamen noch die Körbe hinzu, die für den TVO wie zugenagelt schienen. Kaum ein Ball fand sein Ziel. Das zweite Viertel verlief nicht viel besser. Limburg nahm eine 22:19-Führung mit in die Kabine.

In seiner kurzen, aber heftigen Gardinenpredigt forderte Wehner endlich Biss und Siegeswillen. Und siehe da, im dritten Viertel präsentierte sich der TVO entschlossener und aggressiver. Limburg (nur zu sechst angetreten) wurde langsam müde. Okarbens Zehnerkader konnte nun seine Mannschaftstiefe ausspielen. Dank besser werdender Abschlüsse sprang am Ende mit 54:43 doch noch ein Sieg heraus. gg

Auch interessant

Kommentare