Die Jahrgangsbesten der Tilemannschule (von links): Dominik Seip (1,0), Meike Kremer (1,0), Dominik Rühl (1,0), Anna-Sophie Pfaff (1,4), Tim Kowalke (1,4), Aline Kasteleiner (1,4), Felix Schaust (1,0), eingerahmt von Kerstin Metz und Michael Petry.

Abitur

Abi an Limburger Tilemannschule: Dafür hat sich das Kämpfen gelohnt

Die Tilemannschule hat die 103 Abiturientia verabschiedet. Durchschnittlich erreichte der Jahrgang 2019 die Note 2,36. Die Schulleiterin verwies auf das Motto des Abiturgottesdienstes.

Limburg - Mit einer feierlichen Entlassfeier hat die Schulgemeinde der Tilemannschule 103 Abiturientinnen und Abiturienten im Beisein ihrer Eltern, der Schulleitung sowie ihrer Tutoren und Tutorinnen, Lehrerinnen und Lehrer entlassen. Nach dem ökumenischen Gottesdienst im Dom erhielt die Abiturientia ihre Zeugnisse der Hochschulreife in der Sporthalle, fünf von ihnen zusätzlich das französische Baccalauréat, das sie während des Abibac-Bildungsgangs erworben hatten. Der Jahrgang erreichte den Durchschnitt von 2,36; vier der Absolventen gelang sogar die Traumnote 1,0.

Der Abiturjahrgang 2019 der Limburger Tilemannschule. 103 junge Frauen und Männer haben die Prüfungen gemeistert.

Nach der musikalischen Eröffnung mit "Pomp and Circumstance" durch das Sinfonieorchester der Tilemannschule beglückwünschte Schulleiterin Regine Eiser-Müller alle zu ihren Abschlüssen: Sie hätten überzeugend vorgeführt, was ihr Motto für den Abiturgottesdienst "Wofür es sich zu kämpfen lohnt" bedeutet habe. Sie hob hervor, wie die Abiturientia ihre Motivation, Leistungsbereitschaft und Kreativität im Abitur unter Beweis gestellt und ihre Standpunkte entschieden vertreten habe. Sie zögen nun in eine Welt, in der es keine Patentrezepte gebe für beruflichen Erfolg und private Zufriedenheit, für Umwelt und Frieden.

Viele Ehrungen

Nach der Übergabe der Abiturzeugnisse ehrte Kerstin Metz, die neue Vorsitzende des Schulelternbeirats zusammen mit Michael Petry, die Jahrgangsbesten mit den exzellenten Abschlüssen von 1,0 bis 1,4 (1,0: Dominik Rühl, Meike Kremer, Felix Schaust, Dominik Seip; 1,4: Alina Kasteleiner, Tim Kowalke, Anna-Sophie Pfaff) besonders und erinnerte sich lebhaft daran, wie sie selbst vor 30 Jahren erwartungsvoll, was die Zukunft bringen möge, an ihrer Stelle gesessen habe. Die außergewöhnliche zusätzliche Ehrung durch den Else-Mayer-Preis zur Förderung der Gleichstellung der Frau erfuhren Meike Kremer für ihre ausgezeichneten schulischen Leistungen und ihr Engagement in der DRLG sowie Aline Kasteleiner für ihre schulischen Leistungen und ihr Engagement für ein Inklusionsprojekt mit der Astrid-Lindgren-Schule.

Der Ehemaligenverein überreichte durch seinen Vorsitzenden Pascal Beekmann Preise für besonderes Engagement für die Schulgemeinde an Felix Schaust, Anton Eisenbach, Rhaja Horst, Yannyk Omasta, Leonie Ferber, Mark Hinrichs, Max Krause, Florian Bendel und Dominik Gerber. Für die Schülervertretung ehrte der Ehemaligenverein die Schulsprecher-Vertreterinnen Anna Eberth und Luca Sauke. Studiendirektor Werner Zelba zeigte sich beeindruckt von den überdurchschnittlichen Leistungen der Absolventen mit mathematisch-naturwissenschaftlichem Schwerpunkt. Dafür zeichnete er Dominik Seip mit dem Mathematik- und Physik-Preis, Felix Hänsel mit dem Physik-Preis, Felix Schaust mit dem Chemie-Preis der jeweiligen Deutschen Gesellschaften sowie Jeremy Mank für Informatik für ihre hohe Fachkompetenz aus.

Studiendirektorin Carmen Rosenstiel überreichte Jana Breidenbach den Geschichtspreis der Stadt Limburg. Den Philosophie-Preis erhielt Anna Eberth. Studiendirektorin Sabine Gorski überreichte Luca Sauke den Abibac-Preis für ihre bemerkenswerten Prüfungsleistungen im deutschen und französischen Abitur. Den Shakespeare-Preis erhielt Melike Yücel.

Diese Abiturientinnen und Abiturienten haben sich von der Tilemannschule verabschiedet:

Tutorium Torsten Döring: Luke Becker(Bad Camberg), Marius Alexander Böcher(Selters), Anton Eisenbach(Brechen), Felix Hänsel(Niederneisen), Maximilian Krause(Limburg), Justin Löhr(Waldbrunn), Jannis Otten(Limburg), Markus Schlebusch(Limburg), Dominik Seip(Limburg).

Tutorium Gabriele Grau: Nina Berkessel(Limburg), Miriam Cheyenne Herrmann(Beselich), Julie Hertel(Limburg), Ariane Hilbig(Limburg), Claire Lintl(Limburg), Luca Sauke(Ebertshausen), Clemens Schellhorn(Limburg), Joost Schneider(Limburg), Christina Völker(Hünfelden).

Tutorium Marlies Horz: Mark Hinrichs(Limburg), Hazal Isik, (Brechen), Aline Kasteleiner(Brechen), Meike Kremer(Brechen), Jennifer Maage(Runkel), Jeremy Mank(Balduinstein), Thao Ly Nguyen (Limburg), Anna-Sophie Pfaff(Hünfelden), Lara Reinhardt(Limburg), Felix Schaust(Beselich), Johannes Tron(Runkel).

Tutorium Lisa Müller-Schlösser: Florian Bendel(Limburg), Jonas Brummer(Diez), Sara Çaglayan(Villmar), Katharina Dehm(Limburg), Karla Gawinski(Limburg), Sarah Greib(Gückingen), Adem Gün(Runkel), Lena Jordan(Limburg), Sarjana Klamp(Limburg), Lisa Marie Menke(Niedererbach), Hannah Möbus(Netzbach), Felix Müller(Hünfelden), Yannyk Omasta(Limburg), Jonathan Schäfer(Heistenbach), Boray Stahlhofen(Niedererbach), Dallim Tönges(Runkel), Sofie Yurov(Limburg), Stefani Yurov(Limburg).

Tutorium Ulf Smolka: Emma Armgardt(Limburg), Tom Belz(Limburg); Dominik Gerber(Schiesheim), Leonard Götz(Mengerskirchen), Rhaja Horst(Altendiez), Tim Kowalke(Diez), Luan Krasnik(Limburg), Johann Kremer(Selters), Leon Machoczek(Limburg); Jan Vincent Metternich(Brechen), Dominik Rühl(Villmar), Paulina Schnee(Elz), Finn Ole Schumacher(Brechen), Sophie Schwenk(Limburg), Jannis Stahlhofen(Niedererbach).

Tutorium Sabine Stahl: Leon Arbes(Runkel); Merlin Belz(Limburg), Tilman Butz(Selters), Anna Eberth(Welschneudorf), Leoni Lara Ferber(Limburg), Magnus Fluck(Limburg), Anastasia Galeyev(Brechen), Joseph Lee(Runkel), Angelina-Marie Loos(Limburg), Sophie Lorenz(Limburg), Thao My Mai(Limburg), Natalia Misztur(Diez), Jannik Nirwing(Limburg), Elif Öner(Hadamar), Artöm Pilipenko(Limburg), Neal Ringeisen(Limburg), Philipp Schäfer(Runkel), Kristina Schitz(Brechen), Phuong Linh Vu(Limburg), Melike Yücel(Brechen), Nils Zinn(Limburg).

Tutorium: Boris Stubbe: Lukas Armborst(Limburg), Marvin Boße(Limburg), Jana Breidenbach(Limburg), Stella Buschung(Bad Camberg), Marc-André Cretzan(Altendiez), Jana-Kristin Deisel(Brechen), Martin Fachinger(Limburg), Leon Faßbender(Limburg), Laurenz Feil(Limburg), Sebastian Geis(Runkel), Johannes Groos, (Brechen), Justin Kund(Langenscheid), Max Lingner(Hadamar), Mohammadsalar Mirvais(Limburg), Anselm Ohlings(Diez), Amaka Okereke(Limburg), Cederic Nicklas Schmitt(Limburg), Paul Stegemann(Limburg), Florian Tannert(Limburg), Jannis Ternka(Runkel). og

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare