Autofahrerinnen leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall an der Ausfahrt der B 49 auf die Landstraße in Richtung Löhnberg sind am Donnerstagmittag zwei Personen leicht verletzt worden.

Bei einem Verkehrsunfall an der Ausfahrt der B 49 auf die Landstraße in Richtung Löhnberg sind am Donnerstagmittag zwei Personen leicht verletzt worden. Eine 37-jährige Autofahrerin hielt zunächst mit ihrem Audi an der Einmündung an, fuhr kurz los, musste dann aber wegen einer Sichtbehinderung stoppen. Eine nachfolgende 58-Jährige reagierte nicht rechtzeitig und fuhr mit ihrem Fiat auf. Die Aufgefahrene wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Weilburg gebracht. Insgesamt entstand 8000 Euro Schaden.

(nnp)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare