Polizei rät zu erhöhter Vorsicht

Am Montagnachmittag nutzen Diebe im Limburger Freibad die günstige Gelegenheit und entwendeten eine auf der Liegewiese abgelegte Bauchtasche. Der Geschädigte war gegen 17.

Am Montagnachmittag nutzen Diebe im Limburger Freibad die günstige Gelegenheit und entwendeten eine auf der Liegewiese abgelegte Bauchtasche. Der Geschädigte war gegen 17.30 Uhr schwimmen gegangen und hatte die Tasche samt Handy an seinem Platz unbeaufsichtigt zurückgelassen.

Da es in den Sommermonaten regelmäßig zu Diebstählen in Schwimmbädern kommt, rät die Polizei zu erhöhter Vorsicht. Ihr Appell: Nehmen Sie nur so viel Bargeld mit, wie Sie unbedingt brauchen. Hochwertige Gegenstände wie Handys oder die Geldbörse mit EC- oder Kreditkarten lassen Sie am besten zu Hause. Sollten Sie mit Freunden oder Verwandten im Schwimmbad sein, ist es ratsam, eine Person am Liegeplatz zu lassen, die auf die Sachen der anderen aufpasst. Sollte dies nicht möglich sein, ist es ratsam, seine Wertsachen zumindest in einem Spind, besser einem Wertfach, einzuschließen.

Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden in dem aktuellen Fall gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter Telefon:  (06431) 91 400 in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare