Schreckschusspistole
+
Wer eine Schreckschusspistole, wie dieses Modell, tragen will, benötigt einen Waffenschein. (Symbolfoto)

Polizeieinsatz

Alarm mitten in der Nacht: Frau schießt im Streit mit Pistole

  • Tobias Utz
    VonTobias Utz
    schließen

Bei der Polizei geht nachts ein Notruf ein: Eine Frau schieße mit einer Pistole.

Löhnberg – Im Landkreis Limburg-Weilburg ist es in der Nacht auf Sonntag (27.06.2021) zu Aufregung gekommen. Wie die örtliche Polizei berichtet, alarmierte ein 32-jähriger Mann gegen 4.20 Uhr die Beamten, da eine Frau in Löhnberg mit einer Waffe geschossen habe.

Die Polizeikräfte eilten umgehend zur genannten Wohnung: Vor Ort trafen die Beamten auf den 32-Jährigen, der erklärte, dass er sich mit seiner Freundin gestritten habe. Im Streit habe die 33-Jährige in Richtung der Wohnungsdecke geschossen.

Schuss mitten in der Nacht: Polizeieinsatz in Löhnberg

Tatsächlich konnten die Polizisten vor Ort eine Waffe sicherstellen. Dabei handelte es sich um eine Schreckschusspistole, wie die Polizei mitteilt. Nun wird gegen die 33-Jährige ermittelt. (tu)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare