Als ein 39-jähriger Mann auf einem Rewe-Parkplatz in Runkel sein Altglas entsorgen wollte, bemerkte er auf einmal einen Exhibitionisten. (Symbolbild)
+
Als ein 39-jähriger Mann auf einem Rewe-Parkplatz in Runkel sein Altglas entsorgen wollte, bemerkte er auf einmal einen Exhibitionisten. (Symbolbild)

Polizei sucht Zeugen

Neben dem Altglas befriedigt: Exhibitionist auf Rewe-Parkplatz

  • Annalena Barnickel
    vonAnnalena Barnickel
    schließen

Als ein 39-jähriger Mann auf einem Rewe-Parkplatz in Runkel sein Altglas entsorgen wollte, bemerkte er auf einmal einen Exhibitionisten.

  • Exhibitionist bei Glascontainern vor Rewe
  • 39-Jähriger bemerkt Exhibitionisten 
  • Kriminalpolizei Limburg sucht Zeugen

Runkel - Ein 39-jähriger Mann war am Dienstagnachmittag (25.02.2020) auf einem Parkplatz vor einem Rewe im Stadtteil Ennerich in Runkel unterwegs. Dort wollte er sein Altglas in einem passenden Container entsorgen. Doch plötzlich fiel ihm etwas ins Auge.

Runkel: Exhibitionist auf einem Rewe Parkplatz

Vor dem Rewe in der Straße "Großmannswiese" entdeckte der 39-Jährige gegen 15.30 Uhr einen der Kriminalpolizei Limburg noch unbekannten Mann im Bereich der Glascontainer. Der Exhibitionist war gerade dabei, mit entblößtem Geschlechtsteil zu masturbieren. Das geht aus einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Westhessen hervor.

Runkel: 39-Jähriger stellt Exhibtionisten auf Rewe Parkplatz zur Rede

Der 39-Jährige sprach den der Polizei noch nicht bekannten Exhibitionisten an, woraufhin dieser auf einmal auf ihn zulief. Das Opfer kehrte daraufhin so schnell wie möglich um und verließ den Rewe-Parkplatz in Runkel eiligst.

Nach Angaben der Polizei soll der unbekannte Täter folgendermaßen beschrieben worden sein:

  • Der Exhibitionist ist etwa 1,75 Meter groß
  • Der Täter hat eine normale Statur
  • Der Exhibitionist hat schütteres Haar

Die Kriminalpolizei Limburg bittet jetzt mögliche Hinweisgeber oder Zeugen bezüglich des Vorfalls, sich unter der Telefonnummer 06431 9140-0 in Verbindung zu setzen.

Auch in Limburg zeigt sich ein Exhibitionist auf einem Schulparkplatz. Als Schüler Kontakt mit ihm aufnehmen, fährt er weg. Der Mann soll mit offener Hose im Auto gesessen haben, so die Polizei Limburg. Außerdem ist eine junge Frau am Montag in einem Zug zwischen Gießen und Frankfurt von einem Mann belästigt worden. Die Bundespolizei ermittelt. Der Mann hatte im Zugabteil plötzlich seine Hose geöffnet und sich selbstbefriedigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion