Blasorchester lädt ein zur Galeria Musica

Das Jugendblasorchester und das Blasorchester des TV Runkel bereiten sich aktuell auf ihr Jahreskonzert am Samstag, 7. Juni, vor.

Das Jugendblasorchester und das Blasorchester des TV Runkel bereiten sich aktuell auf ihr Jahreskonzert am Samstag, 7. Juni, vor.

Wie zuvor die „Senioren“ in Waldernbach, bereitete sich nun die Jugend ein Wochenende lang in der Wetzlarer Jugendherberge intensiv auf ihren Auftritt vor. Unter der musikalischen Leitung von Kai Tobisch feilten 28 Musikerinnen und Musiker fleißig an der Lektüre, der sie den letzten Feinschliff verliehen. Auch außerhalb der Proben zeigte sich der gute Zusammenhalt des Jugendorchesters. Bei schönem Wetter spielte die Gruppe Volleyball und Fußball, nach weiteren Satz- und Gesamtproben endete der Abend mit gemeinsamen Twister- und Pantomimespielen.

Der Sonntagmorgen stand im Zeichen der Abschlussprobe, und mit dem gemeinsamen Mittagessen endete das harmonische Wochenende. Erstmals gab es anschließend eine gemeinsame „Durchlaufprobe“ beider Orchester. Dabei spielten sie das komplette Programm des Jahreskonzerts, das unter dem Motto „Galeria Musica“ steht. Die Orchester nehmen ihre Zuhörer mit zu den Vorbereitungen einer Vernissage. Dabei können sie gemeinsam mit den Musikern erleben, was sich vor berühmten Ausstellungen alles zutragen kann und welche spannenden Situationen zu bewältigen sind, bis es endlich mit der Ausstellung losgeht.

Karten gibt es für zehn Euro im REWE-Markt Runkel, bei Friseur Pia Henrich in Runkel und bei allen Musikern. An der Abendkasse werden Karten für elf Euro angeboten. Im Preis enthalten sind ein Glas Sekt und ein Snack. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahre haben freien Eintritt. Der Konzertabend beginnt um 19.30 Uhr im Foyer der Stadthalle mit einem Sektempfang.

(nnp)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare