Im April 2018 herrschte noch große Freude, als durch Spenden für den Einkaufskorb ein Lieferwagen angeschafft werden konnte. Das Foto zeigt Unterstützer und ehrenamtliche Mitarbeiter des Runkeler Einkaufskorbes.
+
Im April 2018 herrschte noch große Freude, als durch Spenden für den Einkaufskorb ein Lieferwagen angeschafft werden konnte. Das Foto zeigt Unterstützer und ehrenamtliche Mitarbeiter des Runkeler Einkaufskorbes.

Kein Nachfolger gefunden

Beliebtes Geschäft bei Limburg schließt

  • VonPeter Schäfer
    schließen

Für das Sozialgeschäft in Runkel bei Limburg hat sich kein neuer Betreiber gefunden. Am 1. September ist Schluss.

Dehrn – Es hatte sich schon eine geraume Zeit abgezeichnet: Am Mittwoch, 1. September, wird der Runkeler Einkaufskorb für immer geschlossen. Die Eheleute Manuela und Wilfried Orth, Hauptakteure des Ladens für bedürfte Menschen, können das Sozialgeschäft aus Alters- und Gesundheitsgründen nicht mehr aufrechterhalten.

Bedauerlicherweise hat sich trotz mehrfachen Aufrufs niemand gefunden, der den Laden ehrenamtlich übernehmen und weiterführen möchte. "Das ist sehr schade, denn der Bedarf ist da, und es wurden in den sieben Jahren, in denen unser Team für den Runkeler Einkaufskorb aktiv war, nie rote Zahlen geschrieben", sagt Manuela Orth. "Das haben wir Gott zu verdanken und natürlich all den Menschen, die uns immer so fleißig mit Spenden aller Art unterstützt haben", stellt die Dehrnerin dankend fest.

Runkeler Einkaufskorb bei Limburg: Danke an alle Spender und Kunden

Sie betont weiter: "Es liegt uns ganz besonders am Herzen, uns auf diesem Weg bei allen Spendern ganz herzlich zu bedanken. Egal ob sie Geld, Lebensmittel, Kleidung, Haushaltsgegenstände, Möbel oder Dienstleistungen gespendet haben: Gott möge Sie dafür reichlich segnen." Besonders bedanken möchte sich das Einkaufskorb-Team auch bei allen Kunden, "die uns über die vielen Jahre die Treue gehalten haben. Sie tun uns jetzt schon leid, da sich deren Versorgung schwieriger gestalten wird", so Orth. Nicht zuletzt möchte die über viele Jahre mit großem Engagement wirkende Manuela Orth auch ein ganz herzliches Dankeschön an alle ehrenamtlichen Mitarbeiter aussprechen, von denen manche schon den gesamten Zeitraum seit Anbeginn, also sieben Jahre, mit dabei waren. "Gott schütze und segne euch" , gibt die gläubige Christin ihrem Team auf den Weg.

Runkel bei Limburg: Große Auswahl zum Ausverkauf

Nun heißt es also: Schlussverkauf bei Runkeler Einkaufskorb. Bevor der Laden geschlossen wird, wird empfohlen, unbedingt noch einmal vorbeizuschauen. Wilfried Orth stellt dazu fest: "Es ist noch reichlich Auswahl da." Beim Runkeler Einkaufskorb können Lebensmittel erworben werden, Kleidung, Schuhe, Bedarfsgegenstände für den Alltag und vieles mehr. All das Geld, was noch vorhanden ist und noch zusammen kommen wird, wird für wohltätige Zwecke gespendet.

Ab sofort gibt es zum Ausverkauf eine große Auswahl an Kleidung für Damen, Herren, Kinder und Babys. Jedes Teil kostet nur einen Euro. Außerdem gibt es ein großes Sortiment an Haushaltsgegenständen, Elektrokleingeräten, Möbelstücken, Ablufttrockner, Kühlschränke, Gefriertruhen, Gefrierschränke, Bettwäsche, Tischwäsche, Unterwäsche, Tücher, Schuhe, Rollerskates, Handtaschen, Spielsachen und vieles mehr.

Gastro in der Region

Sie haben ein neues Restaurant eröffnet und wollen es voller Stolz präsentieren? In Ihrer Bar gibt es die ausgefallensten Cocktails der Stadt? Sie bieten einen Service, der sich von der Konkurrenz abhebt? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Füllen Sie bitte unser Formular aus und wir zeigen Ihr Gastro-Geschäft Millionen Lesern von IPPEN.MEDIA auf einer interaktiven Karte.

Die Öffnungszeiten des Runkeler Einkaufskorbes sind: montags, 13 bis 17 Uhr, freitags, 13 bis 17 Uhr und samstags, 9 bis 13 Uhr. Der Runkeler Einkaufskorb befindet sich in Dehrn in der Fronstraße 5 und ist telefonisch erreichbar unter (0 64 82) 91 99 09. Wenn niemand abhebt, bitte auf die Mailbox sprechen mit Angabe von Namen und Telefonnummer. (Peter Schäfer)

Die Limburger Innenstadt füllt sich wieder mit Leben. Auch abends nach Geschäftsschluss zieht es die Menschen wieder raus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare