Rückblick und Ausblick: Bei der 1200-Jahr-Feier gab es ein Fest auf dem Brunnengelände mit Wahl zur Brunnenkönigin, einen Festumzug, Theater und Fußball gegen die Frankfurter Eintracht. Auch für das Jubiläum im nächsten Jahr ist schon viel geplant.
+
Rückblick und Ausblick: Bei der 1200-Jahr-Feier gab es ein Fest auf dem Brunnengelände mit Wahl zur Brunnenkönigin, einen Festumzug, Theater und Fußball gegen die Frankfurter Eintracht. Auch für das Jubiläum im nächsten Jahr ist schon viel geplant.

Jubiläum des Ortes geplant

Das ganze Jahr über gibt es Programm

Organisatoren stellen Planungen zur 1250-Jahr-Feier von Niederselters vor.

Selters -Damals, vor fast 50 Jahren, war es der Verschönerungsverein, der die Organisation der Jubiläumsfeier in Niederselters übernommen hatte, unterstützt von der Zivilgemeinde und dem Brunnenbetrieb "Staatlich Selters". Man feierte an Pfingsten den 1200. Geburtstag der Gemeinde auf dem Brunnengelände, organisierte einen Festumzug, wählte eine Brunnenkönigin, spielte Theater und Fußball gegen die Frankfurter Eintracht und erinnerte an die besondere Geschichte von Niederselters.

Anlässlich der Ersterwähnung von Selters (Saltrissa) am 12. August 772 bereitet sich der Niederselterser Vereinsring, unterstützt von der Gemeinde Selters, auf die 1250-Jahr-Feier im Jubiläumsjahr 2022 vor. Dabei begrenzt man die geplanten Aktivitäten nicht auf ein verlängertes Wochenende. Es soll eine Vielzahl von Veranstaltungen - größere und kleinere - geben, die jeweils die Handschrift der beteiligten Vereine tragen werden.

Begonnen wird das Jubiläumsjahr mit der Herausgabe eines Ortskalenders, auf dem die 1250-jährige Geschichte von Niederselters zu sehen sein wird. Und in den ersten Monaten wird der Kultur- und Geschichtsverein angesehene Historiker mit Vorträgen zur Geschichte von Niederselters zu Wort kommen lassen. Im Anschluss daran werden Goethewein und Selterswasser gereicht, was an Goethes Besuch 1815 in Ober- und Niederselters erinnern soll. Dann wird auch eine 200 Seiten starke Jubiläumsschrift unter dem Titel "Wanderung durch die besondere Geschichte von Niederselters" vorgestellt werden, an der Dr. Norbert Zabel, Armin Illion, Prof. Dr. Georg Schwedt und Dr. Susanne Brötz mitgearbeitet haben. Zudem wird eine über das Jahr verteilte Kulturreihe den ein oder anderen Leckerbissen bereithalten.

Neben einem großen Maskenball im Februar unter der Federführung des Turnvereins und "Mir sein Seldersch" sowie den traditionellen Kappensitzungen und dem Selderscher Zügelsche, wird auch das allseits beliebte Oloachefest, organisiert vom MGV Eintracht, am 1. Mai 2022 ganz im Zeichen des Niederselterser Jubiläums stehen, da auch die Anlagen am Emsbach einen besonderen historischen Hintergrund haben.

Waldfest vor dem

Aussichtstürmchen

Ein vom Verschönerungsverein arrangiertes Waldfest vor dem Aussichtstürmchen soll im Frühsommer an alte Zeiten erinnern, denn der "Lug ins Land" wurde genau vor 120 Jahren vom Verschönerungsverein errichtet - und er wird noch in diesem Jahr eine Erneuerung erfahren. Für den Sommer geplant ist ein mehrtägiges Sportfest mit vielfältigen Schwerpunkten. Die Planungen und Abstimmungen der verantwortlichen Sportvereine SVN, TVN und LSG sind derzeit in vollem Gange.

Vorbereitet von der Freiwilligen Feuerwehr und "Mir sein Seldersch", darf sich jeder schon jetzt auf ein zweitägiges Straßen- und Brunnenfest Anfang Juli mit zahlreichen Stationen, erstklassigen Events, Brunnenführungen, einem Oldtimertreffen und Kinderbelustigungen freuen. Auch Dorfführungen sind angesagt, die stets in den beliebten Biergärten von da Luca, Split und am Alten Bahnhof enden werden.

Mit Unterstützung der Gemeinde und von der DLRG, der Jugendpflege und dem Restaurant da Luca vorbereitet, empfängt das Niederselterser Schwimmbad am Jahrestag des Jubiläums, am 12. August, Groß und Klein zu einem Sommernachtsfest mit vielfältigen Angeboten inner- und außerhalb des Schwimmbeckens. Die Niederselterser Kirchengemeinde wird ihren Beitrag mit einem Pfarrfest sowie einer kirchenhistorischen Dauerausstellung in der Alten Kirche leisten.

Darüber hinaus werden auch die Bayern Kings Selters und der Nabu Niederselters eine Reihe der geplanten Veranstaltungen im Jubiläumsjahr mit reichlich "Manpower" unterstützen. Zum Herbst hin möchte die Theatergruppe des Sportvereins zu amüsanten Aufführungen einladen und "Mir sein Seldersch" bindet das Kirchweihfest, die Kerb, gebührend in die Jubiläumsfeierlichkeiten ein. Mit dem Weihnachtsfeuer der Freiwilligen Feuerwehr zum Advent und einem von der MGV Eintracht und dem Kirchenchor Cäcilia organisierten Konzert in der Niederselterser Pfarrkirche mit Gastchören, Solisten und Instrumentalensembles wird das Jubiläumsjahr seinen gebührenden Abschluss finden.

Damit man sich auf die großen und kleinen Feierlichkeiten früh genug einstellen kann, wird im Sommer ein übersichtliches Programm mit genauen Daten und Einzelheiten zu den geplanten Veranstaltungen erstellt. Die Veranstalter blicken mit viel Freunde und Optimismus auf das kommende Jahr: "Freuen wir uns jetzt schon auf die Festivitäten, die kulturellen Ereignisse, die Treffen und Begegnungen mit alten und auch neuen Freunden, auf Goethewein und Selderscher Bier im Jubiläumsjahr 2022!" red

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare