+
Einsatzkräfte am Unfallort.

Unfall im Kreis Limburg-Weilburg

18-Jähriger verursacht Unfall - acht Menschen teils schwer verletzt

Bei einem Unfall in Selters sind insgesamt acht Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Darunter auch zwei Kinder.

Selters - Schwerer Unfall im Kreis Limburg-Weilburg: Beim Zusammenstoß zweier Autos auf einer Landstraße bei Selters (Landkreis Limburg-Weilburg) sind insgesamt acht Menschen verletzt worden, drei davon schwer. Ein 18-Jähriger hatte am Freitagabend mit seinem Auto auf eine Kreisstraße abbiegen wollen und dabei ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen, wie die Polizei mitteilte.

Bei dem Unfall wurden acht Menschen zum Teil schwer verletzt.

Lesen Sie auch: Politik reagiert auf tödlichen Verkehrsunfall in der Limburger Zeppelinstraße

Die beiden Autos prallten gegeneinander. Im Wagen des 18-Jährigen saßen vier weitere junge Menschen, im entgegenkommenden Fahrzeug war eine 43 Jahre alte Mutter mit ihren beiden 12 und 14 Jahre alten Kindern unterwegs. Alle wurden bei dem Unfall verletzt und mussten in Krankenhäuser gebracht werden.

(dpa)

Lesen Sie auch: Bus kracht in Opel Meriva: 14 Menschen verletzt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare