Unfallflucht auf der Autobahn

Nach einer Unfallflucht auf der Autobahn 3 zwischen der Auffahrt Montabaur und dem Autobahndreieck Dernbach sucht die Autobahnpolizei nach dem Fahrer eines SUV mit schwarzem Wohnanhänger.

Nach einer Unfallflucht auf der Autobahn 3 zwischen der Auffahrt Montabaur und dem Autobahndreieck Dernbach sucht die Autobahnpolizei nach dem Fahrer eines SUV mit schwarzem Wohnanhänger. Laut Polizeibericht befuhr der wahrscheinliche Unfallverursacher gegen 7.10 Uhr mit seinem SUV und einem schwarzen Wohnanhänger den linken von drei Fahrstreifen. Plötzlich und ohne dies anzuzeigen, sei der Fahrer des Gespanns auf den mittleren Fahrstreifen gewechsel, wo sich der Fahrer eines weiteren Fahrzeuggespanns (Opel Zafira mit Wohnanhänger) befand. Um einen Unfall zu verhindern, wich der Opel-Fahrer seinerseits auf den linken Fahrstreifen aus. Der hier fahrende Fahrer eines BMW musste nun diesem Fahrzeuggespann ausweichen und kollidierte mit einer Warnbarke. Der Fahrer des SUV entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Insgesamt entstand nur geringer Sachschaden.

Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon:  0 26 02/9 32 70.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare