Ein 13 Jahre altes Mädchen wird seit Mittwoch (04.11.2020) vermisst. Sie wurde zuletzt in der Innenstadt von Limburg gesehen.
+
Ein 13 Jahre altes Mädchen wird seit Mittwoch (04.11.2020) vermisst. Sie wurde zuletzt in der Innenstadt von Limburg gesehen.

Polizei bittet um Mithilfe

Vermisst: Mädchen wollte zur Schule gehen und verschwindet

  • Melanie Gottschalk
    vonMelanie Gottschalk
    schließen

Seit Mittwoch (04.11.2020) wird ein 13-jähriges Mädchen vermisst. Sie gab an, zur Schule zu gehen, doch da kam sie nicht an.

  • Ein 13 Jahre altes Mädchen aus dem Kreis Limburg-Weilburg wird vermisst
  • Sie verließ die elterliche Wohnung und gab an, zur Schule zu gehen. Doch da ging sie nicht hin.
  • Zuletzt wurde sie am Mittwochabend in der Limburger Innenstadt gesehen – sie war in Begleitung von drei Jungen.

Update vom Freitag, 06.11.2020, 06.38 Uhr: Wie die Polizei am frühen Freitagmorgen berichtet, ist die vermisste 13-Jährige aus der Nähe von Limburg am Donnerstagabend (05.11.2020) selbstständig und wohlbehalten in die Wohnung ihrer Eltern zurückgekehrt. Die Suche und die öffentliche Fahndung nach dem 13-jährigen Mädchen wurden demnach eingestellt.

Selters – Seit Mittwoch (04.11.2020) wird ein 13 Jahre altes Mädchen aus dem Kreis Limburg-Weilburg vermisst. Da die Polizei den Teenager bisher nicht auffinden konnte, bittet sie nun die Bevölkerung um Mithilfe.

Vermisst: Mädchen aus dem Kreis Limburg-Weilburg wollte zur Schule gehen

Laut Angaben der Polizei verließ das Mädchen am Morgen des 04. November 2020 die elterliche Wohnung im Kreis Limburg-Weilburg und gab an, zur Schule zu gehen. Doch die Ermittlungen der Beamten ergaben, dass die 13-Jährige dort niemals ankam.

Am Mittwochabend wurde sie dann mit drei Jungen in der Limburger Innenstadt gesehen. Seitdem ist sie verschwunden. Die Polizei bittet deshalb die Bevölkerung um Mithilfe und gibt eine Personenbeschreibung heraus.

So beschreibt die Polizei die 13-Jährige aus dem Kreis Limburg-Weilburg

  • Etwa 1,68 Meter groß und zirka 55 Kilogramm schwer
  • Schulterlanges, blondes Haar
  • Bekleidet ist sie mit einer roséfarbenen Winterjacke, weißen Nike-Sportschuhen und führt einen schwarzen Rucksack mit sich

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort der 13-Jährigen geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 06431-91400 an die Beamten in Limburg oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Mädchen aus Limburg-Weilburg vermisst: Die meisten Vermisstenfälle klären sich schnell

Als vermisst gelten in Deutschland Erwachsene, wenn sie ihr gewohntes Lebensumfeld verlassen haben, nicht auffindbar sind und für sie eventuell eine Gefahr besteht. Vermisste Personen werden im Computer „Informationssystem der Polizei“ (INPOL) eingetragen. Wenn sicher ist, dass die Person in Gefahr ist oder sich nicht selbst helfen kann, werden Suchmaßnahmen, beispielsweise mit Hubschraubern und Suchhunden eingeleitet. Dabei arbeiten oft auch Dienste wie das Deutsche Rote Kreuz oder das Technische Hilfswerk mit.

Täglich gibt es rund 200 bis 300 neue Vermisstenfälle in Deutschland, ebenso viele werden wieder als gelöst eingestuft. Rund 9.200 Menschen gelten in Deutschland am 01.03.2020 als vermisst. Rund die Hälfte der Fälle löst sich innerhalb einer Woche. Innerhalb eines Monats werden 80 Prozent der Vermissten gefunden. Nur 3 Prozent bleiben länger als ein Jahr vermisst. Das zeigt die Statistik des Bundeskriminalamtes zu Vermissten. Sollte eine Person nicht gefunden werden, läuft die Fahndung 30 Jahre lang weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare