Sie stellen das neue VHS-Programm vor (von links): Direktor Michael Schneider, Silke Rüter, Christian Berger, Annemone Krell, Christopher Schenk, Heike Gnadt und Dieter Hilb. FOTO: PRIVAT
+
Sie stellen das neue VHS-Programm vor (von links): Direktor Michael Schneider, Silke Rüter, Christian Berger, Annemone Krell, Christopher Schenk, Heike Gnadt und Dieter Hilb.

Das neue VHS-Semester im Kreis Limburg-Weilburg

Von der Aktie bis zum "Hula-Hopp-Training"

Start am 20. September mit 750 Kursen

Mit Optimismus blickt die Kreisvolkshochschule (VHS) auf das neue Semester, das kreisweit am Montag, 20. September, mit 750 Angeboten startet. Unter den 410 Bildungsangeboten für Limburg, 110 Kursen für Weilburg und 230 Angeboten in den Außenstellen - von Mengerskirchen bis Bad Camberg - sind viele aktuelle Neuheiten neben dem bewährten Standardangebot zu finden. Direktor Michael Schneider teilt mit, dass wegen der Corona-Pandemie die Unterbringung der Lerngruppen in großen Räumen vorgesehen ist. Es gilt derzeit die 3G-Regel. Die Maskenpflicht ist beim Unterricht (am Platz) und bei der Sportausübung aufgehoben.

Der Wunsch nach Präsenzveranstaltung sei groß und so hätte die Volkshochschule auch für das Herbstsemester geplant, hält aber weiterhin auch Online-Angebote vor. Zum anderen gibt es für Interessenten die Möglichkeit, via Internet die Vorträge der "VHS Universität" anzusehen.

Fachbereich 1 - Politik und Gesellschaft: "Wenn Arbeit krank macht" und was man dagegen tun kann, wird am 17. November von Andreas Rückrodt aufgezeigt. Und in Zeiten von knappen oder Negativzinsen sollte man "Keine Angst vor Aktien" haben, meint Robert Hello (7. Oktober). Der Bildungsurlaub "Sich erinnern aktiv gestalten" findet vom 27. September bis zum 1. Oktober in der Euthanasie-Gedenkstätte Hadamar statt und bedient sicher verschiedener Techniken von der Gestaltung eines Fotobuchs bis zur Theaterperformance.

Fachbereich 2 - Kultur und Kreatives Gestalten: Um "Geschichten über die Limburger Säcker" geht es beim "Creative Writing" am 10. November bei Christoph Kloft. Bei Michael Schultes lautet in der Reihe Reisefotografie diese Mal das Thema "Am Tag und in der Dunkelheit" (26. November). Wie kunstvoll ein "Chinesischer Scherenschnitt" sein kann, präsentiert Qian Jai (ab 8. November.). Und der literarische Kreis von Jürgen Garrecht bespricht Kurt Tucholskys "Alles ist richtig, auch das Gegenteil" (ab 21. September).

Fachbereich 3 - Gesundheit: Neben Entspannungs- und Bewegungskursen umfasst der Fachbereich Gesundheit auch Veranstaltungen wie Wassergymnastik, Schwimmen, Lauftraining und Rückenfitness.

"Zeit der Ruhe: Achtsamkeit - Yoga - Entspannung" findet man am 25. September bei Nicole Hofmann und Simone Friedrich. Wie sich Konzentrationsprobleme lösen lassen, erfahrt man bei "Life Kinetik" (ab 23. September.) durch Rainer Seipel. Ein fast nostalgisch anmutendes "Hula-Hopp-Training" kann auch heute großen Spaß machen, dafür sorgt Isabel Demleitner-Bormann (ab 20. September). "Fatburner" ist ein Cardio- und Krafttraining zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit von Herz und Lunge, geleitet von Ronja Brenner ab 27. September.

Stefan Simon zeigt "Brotbacken für Genießer" (25. September) und Pammi Panesar deckte die Geheimnisse der "Küche Madagaskars" auf (27. Oktober). Und Robin Pitz beweist, wie gut "Wein und Käse" harmonieren können (27. Oktober).

Fachbereich 4 - Sprachen: In Limburg hat die VHS rund 110 Sprachkursangebote, in Weilburg gibt es weitere 30 Sprachkurse. Insgesamt sind zwölf unterschiedliche Fremdsprachen vertreten. Ein Gebärdensprachkurs beginnt am 4. April.

Die diversen Sprachkurse - insbesondere auch Deutschkurse - werden vormittags, nachmittags und abends angeboten. Zahlreiche Deutschkurse arbeiten auf eine externe Prüfung hin und können bei der Einbürgerung nützlich sein.

Fachbereich 5 - EDV, Arbeit und Beruf: "Erste Schritte am Laptop", "Erste Schritte am Tablet" oder "Erste Schritte am iPhone" kann man erlernen bei Stefan Kranke (ab 26. und 28. Oktober). Hilfreich kann auch der Online-Kurs "Weihnachtspost per Seriendruck" bei Ute Kalff sein (9. November). Ein umfassendes Paket liefert Thilo Schwenk mit seinem Kursangebot "Fotografie, Bildbearbeitung und Bildpräsentation" (ab 28 Oktober).

Die neuen VHS-Programmhefte liegen in Bäckereien, Metzgereien, Filialen der Banken und Sparkassen, Buchhandlungen und den vhs-Geschäftsstellen aus. Im Internet ist das neue Programm unter www.vhs-limburg-weilburg.de abrufbar. Anmeldungen unter (0 64 31) 9 11 60 und (0 64 71) 21 25. red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare