+
Von einem Schuldach in Weilburg sind in den Ferien zwei lebensgroße Kuhfiguren gestohlen worden. (Symbolbild)

Kurios

Weilburg: Zwei lebensgroße Figuren vom Schuldach der JMS gestohlen

Von einem Schuldach in Weilburg sind in den Ferien zwei lebensgroße Kuhfiguren gestohlen worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Weilburg - Den Diebstahl von zwei lebensgroßen Kuhfiguren bemerkte der Hausmeister am Mittwoch in der Jakob-Mankel-Schule im Waldhäuser Weg in Weilburg (Landkreis Limburg-Weilburg). 

50-Kilo-Figuren in Weilburg geklaut

Die rund 50 Kilogramm schweren Figuren waren von Unbekannten von dem Dach der Schule herunterbefördert worden. Sie wurden wohl mit einem Fahrzeug zu der rund vier Kilometer entfernt gelegenen Heinrich-von-Gagern-Schule in der Straße "Am Windhof" abtransportiert. 

Bei dem Transport wurde eine der Figuren beschädigt. Dadurch entstand ein Schaden in Höhe von mindestens 500 Euro. Warum die Kuhfiguren gestohlen wurden, ist der Polizei nicht bekannt. "Es ist nicht die Zeit der Schulscherze", sagte eine Sprecherin.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Weilburg unter der Telefonnummer 06471/93860 in Verbindung zu setzen.

kke

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zwei Menschen bei Unfall aus Auto geschleudert - Wer saß am Steuer?

Bei einem Unfall auf der L3109 zwischen Waldernbach und Merenberg ist eine 24-jährige Frau ums Leben gekommen. Ein 28-Jähriger ist schwer verletzt worden.

Mann nach Angelausflug tot aus Lahn geborgen – neue Details

Ein 65 Jahre alter Mann ist tot aus der Lahn geborgen worden. Er war nach einem nächtlichen Angelausflug vermisst worden. Jetzt hat die Polizei neue Details.

Kanarienvögel entführt – zwei Tiere tot zurückgelassen

Gleichsam kurioser wie tragischer Fall für die Polizei Limburg: Aus einer Voliere wurden mehrere Vögel entwendet. Zwei Tiere überlebten den Übergriff nicht. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare