8000 Euro Schaden bei Unfall

Rund 8000 Euro Schaden forderte ein Auffahrunfall auf der Frankfurter Straße. Wie die Polizei mitteilte, fuhr eine 59-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Wagen in Richtung Ortsausgang

Rund 8000 Euro Schaden forderte ein Auffahrunfall auf der Frankfurter Straße. Wie die Polizei mitteilte, fuhr eine 59-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Wagen in Richtung Ortsausgang Weilmünster. Kurz vor dem Kreisel in Höhe der Jet-Tankstelle fuhr sie aus Unachtsamkeit auf den vorausfahrenden Pkw auf, der von einem 52-jährigen Mann aus Weilburg gesteuert wurde. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden; verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand.

(nnp)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare