1. Startseite
  2. Region
  3. Limburg-Weilburg
  4. Weilburg

100 000 Euro fürs Stadion Weilburg

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Im Rahmen der Sportstättenförderung im Regierungsbezirk Gießen erhielt der TuS Kubach für den Umbau und die Sanierung der Sportanlage „Stadion Weilburg“ die erste Rate von 100 000 Euro.

Im Rahmen der Sportstättenförderung im Regierungsbezirk Gießen erhielt der TuS Kubach für den Umbau und die Sanierung der Sportanlage „Stadion Weilburg“ die erste Rate von 100 000 Euro. Insgesamt hat das Land Hessen im vergangenen Jahr mittelhessische Sportstätten mit insgesamt 2,62 Millionen Euro gefördert. Dies teilte Kerstin Drescher vom Dezernat Hoheitsverwaltung und Sport des Regierungspräsidiums (RP) Gießen mit. Die Fördermittel sind aus drei verschiedenen Programmen geflossen, werden durch das Innenministerium genehmigt und entsprechend dem Baufortschritt in Raten durch das RP ausgezahlt. Durch das Sonderinvestitionsprogramm „Hallenbäder“ wurde außerdem die Sanierung des Oranienbads in Diez 2015 mit 280 000 Euro unterstützt.

(nnp)

Auch interessant

Kommentare