Reh in Graben geschleudert

Beim Zusammenstoß mit einem Pkw auf der Kreisstraße 418 von Ahausen in Richtung Selters ist am Donnerstagabend ein Reh in den Graben geschleudert worden.

Beim Zusammenstoß mit einem Pkw auf der Kreisstraße 418 von Ahausen in Richtung Selters ist am Donnerstagabend ein Reh in den Graben geschleudert worden. Am Steuer des Fahrzeugs saß eine 29-jährige Frau; das Reh lief plötzlich von rechts auf die Straße. Am Fahrzeug der jungen Frau entstand Sachschaden. Das Reh lief nach dem Aufprall in den Wald davon.

(nnp)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare