Blick auf die historische Altstadt von Weilburg. Am Mittwoch kam es in der Nähe des Landtores zu einem Angriff einer Frau auf einen 12-Jährigen. Die Polizei sucht nach Zeugen. (Symboldbild)
+
Blick auf die historische Altstadt von Weilburg. Am Mittwoch kam es in der Nähe des Landtores zu einem Angriff einer Frau auf einen 12-Jährigen. Die Polizei sucht nach Zeugen. (Symboldbild)

Weilburg

Angriff auf einen 12-Jährigen: Polizei sucht nach einer Frau mit lilafarbenen Haaren

Eine unbekannte Täterin attackiert einen 12-Jährigen in Weilburg. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen, die Angaben zu der Frau machen können.

  • Eine bisher unbekannte Frau greift in Weilburg einen 12-jährigen Jungen an und verletzt ihn
  • Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Vorfall in Weilburg mitbekommen haben
  • Die Polizei fahndet nach dem Vorfall in Weilburg nach einer Frau mit rosa/lilafarbenen Haaren

Weilburg - Am Mittwochabend kam es in Weilburg zu einem Zwischenfall, bei dem eine bisher unbekannte Frau einen 12-jährigen Jungen angegriffen und diesen leicht verletzt hat. Die Polizei bittet Zeugen um Mithilfe bei der Suche nach der Täterin..

In der Nähe des Weilburger Landtores: Frau geht auf 12-Jährigen los - die Polizei ermittelt

Laut Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg ereignete sich der Vorfall in der Straße „Vorstadt“, in der Nähe des Landtores in Weilburg. Einer Sprecherin der Polizei zufolge hat die Täterin den Jungen mit Tritten und Schlägen auf Beine, Arme und Brust angegriffen. Auslöser für die Tat sollen nach jetzigem Ermittlungsstand der Polizei Äußerungen des geschädigten Jungen gewesen, durch die sich die Frau im Vorbeigehen provoziert gefühlt habe.

Dem 12-Jährigen geht es inzwischen wieder gut. Er wurde nach der Tat von seiner Mutter ins Krankenhaus gebracht, wo laut Polizei neben Schürfwunden und blauen Flecken keine ernstzunehmenden Verletzungen festgestellt wurden.

Angriff auf einen 12-Jährigen in Weilburg: Die Polizei fahndet nach der Täterin

Bei der Fahndung nach der Täterin bittet die Polizei nun mögliche Zeugen um Mithilfe. Es soll sich um eine Frau mit kräftiger Statur und rosa/lilafarbenen Haaren handeln. Zum Zeitpunkt der Tat trug sie eine Vielzahl von Piercings.

Zeugen, die Angaben zur Täterin machen können oder den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizei in Weilburg unter der Rufnummer 06471-9386-0 in Verbindung zu setzen. (Von Yannick Wenig)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare