Seniorenkreismeister werden gekürt

Was sich bewährt hat, sollte auch beibehalten werden, sagten sich die Verantwortlichen der Leichtathletik in den Kreisen Weilburg-Limburg, Rhein-Lahn-Kreis, Westerwald und dem Hochtaunuskreis

Was sich bewährt hat, sollte auch beibehalten werden, sagten sich die Verantwortlichen der Leichtathletik in den Kreisen Weilburg-Limburg, Rhein-Lahn-Kreis, Westerwald und dem Hochtaunuskreis und richten gemeinsam in Weilmünster am 27. August ab 12 Uhr auf der Sportanlage des TuS Weilmünster die Senioren-Kreismeistermeisterschaften – mit getrennter Kreiswertung – aus. Für die Seniorinnen der Klassen W 30 bis W 85 sind ausgeschrieben: 100 m, 200 m, 400 m, 800 m, 3000 m, Weit- und Hochsprung, Kugelstoßen, Diskus- und Speerwurf. Die Senioren der Klassen M 30 bis M 85 ermitteln ihre Meister im 100 m, 200 m, 400 m, 800 m, 5000 m, Hoch- und Weitsprung, Kugelstoßen, Diskus- und Speerwurf. Der örtliche Ausrichter, TuS Weilmünster erwartet die Meldungen bis zum 22. August an: E-Mail:meldungen@derleichtathletikkreis.de. Nachmeldungen gegen Gebühr sind am Veranstaltungstag bis eine Stunde vor Wettkampfbeginn vor Ort möglich.

(kt)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare