Reh bei Unfall getötet

Auf der Landstraße zwischen Weilmünster und Laubus-eschbach erfasste ein Auto ein über die Straße wechselndes Reh. Das Tier wurde getötet.

Auf der Landstraße zwischen Weilmünster und Laubus-eschbach erfasste ein Auto ein über die Straße wechselndes Reh. Das Tier wurde getötet. An dem Pkw wurden der Stoßfänger, Kotflügel und die Motorhaube beschädigt, der Sachschaden wird auf 1500 Euro geschätzt.

(nnp)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare