Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei
+
Ein 19-jähriger Mann wurde leblos in seiner Wohnung in Weinbach im Kreis Limburg-Weilburg gefunden. Die Polizei sucht nach Zeugen. (Symbolbild)

Unfall oder Mord?

19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden – Polizei Limburg steht vor einem Rätsel

  • Cora Zinn
    VonCora Zinn
    schließen

Ein 19-Jähriger wird leblos in seiner Wohnung in der Nähe von Limburg gefunden. Die Polizei rätselt über die Umstände.

Weinbach - Schrecklicher Fund in der Gemeinde Weinbach im Kreis Limburg-Weilburg. Ein 19-jähriger Mann ist tot in seiner Wohnung im Ortsteil Elkershausen gefunden worden. Ein Familienangehöriger hatte den Mann am Pfingstmontag (24.05.2021) gegen 19.40 Uhr leblos in seiner Wohnung in der Sudetenstraße aufgefunden, wie die Polizei mitteilte.

Der verstorbene 19-Jährige wies eine Verletzung durch einen scharfen Gegenstand auf, die möglicherweise zum Tod geführt haben könnte. In der Wohnung im Kreis Limburg-Weilburg fand die Polizei aber weder weitere Personen noch das mögliche Tatwerkzeug vor. Die Beamten durchsuchten sowohl die Wohnung als auch das erweiterte Umfeld des Wohnhauses nach Hinweisen. Auf eine heiße Spur stießen die Ermittler allerdings nicht.

Polizei Limburg hofft nach Obduktion auf Klarheit zur Todesursache

Neben zahlreichen Polizisten wurden auch der Erkennungsdienst des Polizeipräsidiums Westhessen sowie die Rechtsmedizin aus Gießen hinzugezogen, teilte die Polizei mit. Die Obduktion des vermutlich zwischen Sonntag (23.05.2021) und Montag (24.05.2021) verstorbenen Mannes soll nun Klarheit bringen. Die Kriminalpolizei Limburg hat die Ermittlungen wegen des Verdachtes eines Tötungsdeliktes aufgenommen.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Limburg um Mithilfe. Personen, die zwischen Sonntag (23.05.2021) und Montag (24.05.2021) verdächtige Beobachtungen im Bereich des Wohnhauses und in der Sudetenstraße in Weinbach gemacht haben oder anders zur Aufklärung der Tat beitragen können, werden gebeten, sich bei der Limburger Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 06431/91400 zu melden. (Cora Zinn)

Zuletzt hat ein Mann aus Weinbach einen Jugendlichen mit Messerstichen lebensgefährlich verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion