Wieder Flohmarkt am Herthasee

Am 14. Mai gibt es einen Flohmarkt der anderen Art am Herthasee. Er findet zwischen 9 und 14 Uhr statt. Es ist keine Standplatzanmeldung erforderlich.

Am 14. Mai gibt es einen Flohmarkt der anderen Art am Herthasee. Er findet zwischen 9 und 14 Uhr statt. Es ist keine Standplatzanmeldung erforderlich. „Wie immer fließt die Standgebühr von drei Euro pro laufendem Meter in die Gestaltung des Freizeitbereichs des Herthasees ein. Hier haben die Teilnehmer des Flohmarkts in den vorangegangenen Jahren schon viele Anlagen wie den Spielplatz, die Badeinsel oder das Gartenschach mitunterstützt“, sagt Harald Nöllge, Ortsbürgermeister von Holzappel.

Informationen bei der Ortsgemeinde Holzappel, Telefon:  (0 64 39) 328, Standplatzvergabe für drei Euro pro laufendem Meter am Kassenhäuschen Herthasee am 14. Mai ab 7 Uhr.

(nnp)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare