In Hanau-Kesselstadt ist eine Frau auf einem Lidl-Parkplatz schwer verletzt worden. 
+
Unfall mit Betonmischer: In Hanau-Kesselstadt ist eine Frau auf einem Lidl-Parkplatz schwer verletzt worden. 

Unfall in Hanau

71-Jährige auf Lidl-Parkplatz von Betonmischer schwer verletzt

  • Anna Grösch
    vonAnna Grösch
    schließen

Tragischer Unfall auf einem Lidl-Parkplatz: In Hanau-Kesselstadt wird eine Frau von einem Betonmischer erfasst. Sie wird schwer verletzt. 

Hanau - Eine Frau ist in Hanau-Kesselstadt von einem Betonmischer angefahren und schwer verletzt worden. Das berichtet das Polizeipräsidium Südosthessen. Wie das Polizeipräsidium Südosthessen berichtet, wurde die 71 Jahre alte Frau aus Hanau gegen 9.25 Uhr von dem Lastkraftwagen am Kurt-Schumacher-Platz erfasst. Das Fahrzeug war wohl auf dem Parkplatz des Discounters "Lidl" unterwegs, die Frau ersten Erkenntnissen zufolge am rechten Fahrbahnrand in gleicher Richtung. 

Hanau: Unfall auf Lidl-Parkplatz - Rettungshubschrauber im Einsatz

Dabei wurde sie von dem Betonmischer erfasst. Die Frau wurde dabei schwer verletzt, mit einem Hubschrauber wurde sie in eine Klinik in Frankfurt geflogen. Der Hergang des Unfalls ist noch nicht ganz klar, zur vollständigen Aufklärung wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. 

Auf diesem Lidl-Parkplatz in Kesselstadt passierte das Unglück.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen sich unter der Telefonnummer 06181-100611 bei der Polizeistation in Hanau zu melden. 

In Hanau stirbt eine andere Frau im November bei einem schweren Unfall, die beiden Fahrer werden schwer verletzt. Die Polizei steht vor einem Rätsel. In Hanau hat der Mordprozess gegen die Chefin einer Sekte begonnen. Sie soll den qualvollen Tod eines Jungen (4) vor 31 Jahren zu verantworten haben.

Nach einem Angriff mit einem Kabelbinder auf einen Karnevalisten in Köln sucht die Polizei nach dem Täter.

agr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare