+
Ein Mann hat einen Busfahrer in Hanau angegriffen.

HSB erstattet Anzeige

Fahrer wirft Mann aus dem Bus - plötzlich schlägt dieser zu

Ein Busfahrer wirft aus gutem Grund einen Fahrgast in Hanau aus dem Bus. Doch dieser sieht das nicht so, und schlägt zu.

Hanau – Ein Unbekannter hat den Fahrer eines HSB-Stadtbusses angegriffen. Der Vorfall eignete sich am vorigen Samstag gegen 21. 15 Uhr auf dem Freiheitsplatz. Er wurde von der HSB und Polizei nicht gemeldet.

Erst auf Anfrage bestätigte die HSB den Übergriff. Demnach wollte ein Mann mit seinem Fahrrad in einen Bus der Linie 2 steigen. Der war aber schon voll besetzt. Der Fahrer soll den Unbekannten gebeten haben, den Bus wieder zu verlassen, weil das Rad aus dem Bus geragt habe. Dem kam der Unbekannte nicht nach.

ghghg

„Daraufhin stieg der Fahrer aus, um das Fahrrad rausziehen“, so ein HSB-Sprecher. In diesem Moment habe der Mann zugschlagen und die Brille des Busfahrers beschädigt. Dann flüchtete der Schläger. Der Fahrer konnte seine Tour zunächst mit einer Ersatzbrille fortsetzen, sei dann aber aus Fürsorgepflicht aus dem Dienst genommen worden. Laut Beförderungsrichtlinien können Fahrräder in Bussen nur mitgenommen werden, wenn ausreichend Platz im Bus ist.

Die HSB stellte Strafanzeige gegen Unbekannt. Einen körperlichen Angriff auf einen Fahrer habe es seit Jahren nicht mehr gegeben. (cs).

Lesen Sie auch:

Tragisches Unglück: Motorradfahrer wird durch die Luft geschleudert – er stirbt noch an der Unfallstelle: Tragisches Unglück in Ehringshausen: Bei einem tödlichen Unfall stirbt ein Motorradfahrer.

Opel überschlägt sich – Fahrer wird aus dem Auto geschleudert und stirbt: Bei einem tödlichen Unfall in Steinau an der Straße stirbt ein Mann. Sein Opel überschlägt sich, er erliegt an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Brand in Offenbach: Haus steht in Flammen – Mann kann nicht alleine fliehen: In Offenbach brennt ein Wohnhaus. Ein Mann kann sich nicht selbst vor den Flammen retten – doch die Feuerwehr hat einen Plan.

Mann streitet mit Nebenbuhler – kurz darauf muss er mit Stichverletzung in Klinik

In Hanau streiten sich zwei Männer um eine Frau. Kurze Zeit später landet einer der beiden mit einer Stichverletzung im Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion