+
Stau auf der A66 bei Wiesbaden. (Symbolbild)

Leitplanke durchbrochen

A66 stundenlang gesperrt - das ist passiert 

  • schließen

Auf der A66 bei Bad Orb hat sich der Verkehr stundenlang wegen einer Vollsperrung gestaut - das ist passiert. 

Bad Orb - Für mehrere Stunden war die A66 am Donnerstagabend, 21.11.2019, bei Bad Orb voll gesperrt. Ein Lastwagenfahrer war mit seinem Sattelzug gegen 17.30 Uhr zwischen der Anschlussstelle Bad Orb/Wächtersbach und Baden Soden-Salmünster unterwegs. Der Lkw hatte Baumstämme geladen. Auf der abschüssigen Fahrbahn am Aufenauer Berg kam der Lastwagen aus bisher unbekannter Ursache ins Schlingern und driftete nach rechts von der Fahrbahn ab. 

A66: Lkw-Fahrer bei Unfall verletzt - Autobahn bei Bad Orb stundenlang gesperrt

Der Sattelzug durchbrach die Leitplanke und stürzte auf der anderen Spur auf die rechte Fahrzeugseite. Die geladenen Baumstämme lösten sich und rutschten auf den Grünstreifen. Bei dem Unfall auf der A66 wurde der 56-jährige Lkw-Fahrer schwer verletzt, sein 28 Jahre alter Beifahrer leicht. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. 

A66: Diesel läuft nach Unfall auf Fahrspur der Autobahn bei Bad Orb

Die A66 war während der Bergungs- und Rettungsmaßnahmen für mehrere Stunden bis kurz vor 2 Uhr in der Nacht auf Freitag, 22.11.2019 bei Bad Orb voll gesperrt. Neben Feuerwehr, Rettungsdienst und Autobahnmeisterei war auch die Untere Wasserbehörde vor Ort. Der Dieseltank des Sattelzugs war beschädigt worden, weshalb Treibstoff auslief.

Die A66 wurde nach dem Unfall vollgesperrt, laut einem Polizeisprecher habe man versucht, den sich stauenden Verkehr über eine Abfahrt abfließen zu lassen, trotzdem habe es einen "erheblichen Stau" gegeben. 

Bei Bad Orb im Spessart in Hessen wird ein toter Wolf an der Landstraße entdeckt. Eine Analyse der Gewebeproben soll Erkenntnisse über den Tod des Tiers liefern.

Immer wieder kommt es zu Unfällen, weil Autofahrer den Sicherheitsabstand nicht einhalten. So vermutlich geschehen auf der A66 bei Hanau. Bei dem Unfall wurden fünf Menschen verletzt.

Auf der A66 in Richtung Fulda kam eine Frau von der Fahrbahn ab und verletzte sich. Die Polizei hegt den Verdacht, dass ein rücksichtsloser SUV-Fahrer für den Vorfall verantwortlich ist.

agr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare