Schwalbach: So sieht die Situation für die Bewohner nach dem Kellerbrand im Wohnblock aus

Teils katastrophaler Zustand

Schwalbach: So sieht die Situation für die Bewohner nach dem Kellerbrand im Wohnblock aus

Ein Mehrfamilienhaus am Ostring hat am Donnerstagabend gebrannt. Das Feuer ist seit Freitagmorgen gelöscht, die Bewohner sind aber noch woanders …
Schwalbach: So sieht die Situation für die Bewohner nach dem Kellerbrand im Wohnblock aus

Blutiger Angriff

Bad Soden: Zwei junge Männer brutal zusammengeschlagen - Polizei sucht nach Tätern
Bad Soden: Zwei junge Männer brutal zusammengeschlagen - Polizei sucht nach Tätern

Unfallflucht in Bad Soden

Radfahrer wird angefahren, Autofahrer flüchtet  - Polizei sucht Zeugen
Radfahrer wird angefahren, Autofahrer flüchtet  - Polizei sucht Zeugen

Gaskartuschen explodiert

Schwalbach: 300 Feuerwehrleute bei Großeinsatz wegen Kellerbrand - Bewohner evakuiert

Bis zum frühen Freitagmorgen kam es in Schwalbach zu einem Großeinsatz der Feuerwehr. Grund war ein Kellerbrand eines großen Wohnblocks.
Schwalbach: 300 Feuerwehrleute bei Großeinsatz wegen Kellerbrand - Bewohner evakuiert

Suche nach Alternative

Der Gaslieferant von Kreis und den MTK-Kommunen hat Insolvenz angemeldet und die Lieferung eingestellt.

Das belastet die öffentlichen Haushalte unverhofft stark. Gemeinsam suchen Kreis, Städte und Gemeinden nun einen neuen Gaslieferanten. Von der Pleite …
Der Gaslieferant von Kreis und den MTK-Kommunen hat Insolvenz angemeldet und die Lieferung eingestellt.

Absage

KAB sagt alle drei Fastnachtssitzungen ab

Die Lüftungsanlage im Gallus-Gemeindezentrum schafft es nicht, bei Großveranstaltungen für die vorgeschriebene Menge an Frischluft zu sorgen. Deshalb …
KAB sagt alle drei Fastnachtssitzungen ab

Prozess

Geht die Polizei in Schwalbach übertrieben hart vor?
Es ist ruhiger geworden in Schwalbach, seit die Polizei verstärkt Präsenz zeigt. Die meisten Bürger der Stadt finden das gut, ein 33 Jahre alter Mann …
Geht die Polizei in Schwalbach übertrieben hart vor?

Drogenberatung

Sozialarbeiter im Main-Taunus-Kreis schlagen Alarm: Schon 14-Jährige rauchen hier Gras 

Cannabis ist ein Thema, das für die Drogenberatung und die Jugendlichen im Main-Taunus-Kreis immer wichtiger wird. Die Polizei sieht das anders. Wie …
Sozialarbeiter im Main-Taunus-Kreis schlagen Alarm: Schon 14-Jährige rauchen hier Gras 

Studenten entwickeln bereits Ideen

Wohnungen in der Klosterkirche?: Projekt könnte Wirklichkeit werden

Der Schwesternorden hat einen möglichen Investor für die Kirche an der Schloßstraße, konkrete Verträge gibt es aber noch nicht. Aber Studenten …
Wohnungen in der Klosterkirche?: Projekt könnte Wirklichkeit werden

Schluss mit dem Spaß auf dem Eis

Mitarbeiter des Eschborner Winterzaubers bauen drei Tage lang die Eisbahn ab

Es ist Schluss mit dem Spaß auf dem Eis. Zumindest für diesen Winter. In diesen Tagen bauen die Mitarbeiter des Eschborner Winterzaubers die Eisbahn …
Mitarbeiter des Eschborner Winterzaubers bauen drei Tage lang die Eisbahn ab

Es ist fast geschafft

Neubau des Feuerwehrhauses an der Embsmühle in Vockenhausen fast fertig

Neubau des Feuerwehrhauses an der Embsmühle in Vockenhausen fast fertig

Für alle, die gerne knobeln

Im Spiel-Punkt in Kriftel gibt es Sport fürs Gehirn

2011 hat Detlef Braun am Holzweg seinen Spiel-Punkt eröffnet. Inzwischen verkauft er dort nicht nur „Sportgeräte fürs Gehirn“, sondern organisiert …
Im Spiel-Punkt in Kriftel gibt es Sport fürs Gehirn

Wahl am 24. März

Friederike Röhr will Bürgermeisterin von Hofheim werden: „Ich bin der Überraschungsgast“

So viele Kandidaten bei einer Direktwahl des Rathauschefs hat es im Main-Taunus-Kreis noch nicht gegeben. Die Sport- und Gymnastiklehrerin Friederike …
Friederike Röhr will Bürgermeisterin von Hofheim werden: „Ich bin der Überraschungsgast“

Wer war dieser Mann?

Ernst Ritter von Marx: Ein Landrat mit kaiserlichen Kontakten

In Bad Homburg ist eine Brücke nach ihm benannt, dort gilt er als der „beste dokumentierte Lokalpolitiker“. In Kelkheim ist er jedoch kaum jemandem ein Begriff: Landrat Ernst Ritter von Marx. Wer war dieser Mann? Mit dieser Frage beschäftigte sich auch Peter Maresch, Kreisarchivar des Hochtaunuskreises.
Ernst Ritter von Marx: Ein Landrat mit kaiserlichen Kontakten

Vorfall in Hattersheim

Auf offener Straße: Unbekannter beleidigt und schlägt 19-Jährige aus heiterem Himmel

In Hattersheim ist ein Unbekannter unvermittelt auf eine junge Frau losgegangen.
Auf offener Straße: Unbekannter beleidigt und schlägt 19-Jährige aus heiterem Himmel

Sanierung

Autobahnbrücke am Krifteler Dreieck frühestens 2020 fertig

Dass es mit dem ursprünglichen Plan nichts wird, die Autobahnbrücke am Krifteler Dreieck im Frühjahr 2019 fertig zu stellen, ist schon länger bekannt. Nun verzögert sich der aufwendige Bau weiter. Dafür hat Hessen Mobil zwei Erklärungen.
Autobahnbrücke am Krifteler Dreieck frühestens 2020 fertig

Barbara Grassel

Bürgermeisterkandidatin der Linken hat kein Geld für einen aufwendigen Wahlkampf
Bürgermeisterkandidatin der Linken hat kein Geld für einen aufwendigen Wahlkampf

Tourismus in Eppstein

Hoffnung fürs Eppsteiner Burgcafé

Das Burgcafé am Wernerplatz hat geschlossen. Für den Tourismus in Eppstein ist das erstmal ein Rückschlag.
Hoffnung fürs Eppsteiner Burgcafé

Museumsverein

Das neue Kulturzentrum soll mit Leben gefüllt werden

Nach dem Bürgerentscheid kann das Museum für Möbelhandwerk und Stadtgeschichte ins ehemalige Pfarrzentrum an der Feldbergstraße umziehen. Die Pläne zur Umsetzung des Projekts sind eine Herausforderung für den Museumsverein.
Das neue Kulturzentrum soll mit Leben gefüllt werden

Kommunalpolitik

Wolfgang Sittig ist seit 50 Jahren ehrenamtlicher Stadtrat

Das gab’s noch nie in Hessen: Auf runde 50 Jahre im Magistrat kann Stadtrat Wolfgang Sittig am 15. Januar zurückblicken.
Wolfgang Sittig ist seit 50 Jahren ehrenamtlicher Stadtrat

Main-Taunus – Archiv