Ressortarchiv: Main-Taunus

„Pruszcz Gdanski früher und heute“

Zum Dämmerschoppen lädt die Senioren-Union für Donnerstag, 5. Februar, 16 Uhr in das Rathauscafé Rembser, Hauptstraße 40, ein. Der gebürtige Danziger Wolfgang Claaß wird über die Hofheimer
„Pruszcz Gdanski früher und heute“

Wasserturm Sonntag geöffnet

Mit seiner Ausstellung über den Habicht, den Vogel des Jahres 2015, öffnet der Naturschutzbund (Nabu) morgen, Sonntag, 1. Februar, den Wasserturm auf der Wilhelmshöhe wieder.
Wasserturm Sonntag geöffnet

Sieben plus X

Dass CDU, SPD, Grüne und FDP mitmischen werden, gilt als sicher. Bei den Linken, der FWE und den „Bürgerlichen“ hakte das Kreisblatt nach.
Sieben plus X

Als der Lok der Dampf ausging

Die Vorgeschichte der Taunus-Eisenbahn ist ein spannendes Ringen politischer und wirtschaftlicher Interessen. Hattersheim spielt dabei durchaus auch eine Rolle.
Als der Lok der Dampf ausging

Die Stadt hat den Bogen raus

Mit 2,8 Millionen Euro ist die geplante Sanierung der Omega-Brücke in Griesheim veranschlagt. Im März soll begonnen werden. Für viele Autofahrer bedeutet dies, längere Fahrwege einzuplanen.
Die Stadt hat den Bogen raus

Instinkt ist eine Waffe

„Mit Schirm, Stock und Kuli“ lautete der Titel eines besonderen Selbstverteidigungskurses für Senioren. Die Nachfrage war so groß, dass die Stadt statt der ursprünglich geplanten 20 Teilnehmer 34 …
Instinkt ist eine Waffe

Der Streit bleibt

Die Freien Bürger haben eine Anfrage zur Senkung der Grundsteuer an den Magistrat gestellt. Als Grund nennen sie die Einnahmen aus dem Verkauf von Flächen im Gewerbegebiet West V. In den Ausschüssen …
Der Streit bleibt

Geiger wird nicht beurlaubt

Eschborns Bürgermeister darf seiner Arbeit vorerst weiter nachgehen. Die Kommunalaufsicht ist nicht überzeugt, dass die Dienstgeschäfte leiden.
Geiger wird nicht beurlaubt

EXTRA

Ex-FDP-Chef und Ex-FWE-Stadtverordneter Michael Bauer, der in die Rathaus- und CD-Affäre verstrickt ist, hatte im Kreisblatt mehrfach darauf hingewiesen, dass er 2016 mit einer eigenen Liste in …
EXTRA

HEUTE

Kultur Stadtbücherei, Marktplatz 15: 10 bis 12 Uhr.
HEUTE

Auch Musik inspiriert die Künstlerin

Mit der Vernissage der Kelkheimer Künstlerin Connie Albers beginnt am Montag, 2. Februar, um 19.30 Uhr die Februar-Ausstellung in der Kulturkneipe „Herrenhaus“ im Bürgerzentrum Frankfurter Hof. Das …
Auch Musik inspiriert die Künstlerin

Spiele statt Kreuzritter

Das Thema klang verlockend. Horst Rauer vom Fotoclub hatte vor, sich auf Einladung des DHB-Netzwerks Haushalt auf die Spuren der Kreuzritter zu begeben.
Spiele statt Kreuzritter

Obstbaumschnitt in Theorie und Praxis

Der Obst- und Gartenbauverein bietet wieder einen Obstbaumschnittkurs an. Am Freitag, 20. Februar, um 19 Uhr ist zunächst der theoretische Teil im Gerätehaus der Feuerwehr Niederjosbach an
Obstbaumschnitt in Theorie und Praxis

Ganz Frankfurt schnieft und röchelt

Die Grippewelle steht bevor, Erkältungen setzen Frankfurt außer Gefecht: Die Arztpraxen sind voll und viele Büros in der Stadt halb leer – weil die Mitarbeiter krank sind.
Ganz Frankfurt schnieft und röchelt

DJK mit „Weltmeistergefühl“

„Wir sind Weltmeister“ begrüßte Axel Breuckmann, die Gäste des Neujahrsempfang der SG DJK 1966 Hattersheim. Der Ko-Vorsitzende erinnerte dabei an den Titelgewinn der deutschen …
DJK mit „Weltmeistergefühl“

Der Kaffeeklatsch im 18. Jahrhundert

Mit der Einführung der Heißgetränke Kaffee, Tee und Schokolade haben sich die Trinkgewohnheiten der Europäer völlig geändert. 1689 wurde in Frankfurt das erste Kaffeehaus eröffnet.
Der Kaffeeklatsch im 18. Jahrhundert

Ehrenamtscard jetzt beantragen

Die Stadt Frankfurt bedankt sich auch in diesem Jahr bei Ehrenamtlichen, die in Vereinen, Verbänden und Organisationen viele Stunden für das Gemeinwohl der Stadt gespendet haben: Sie
Ehrenamtscard jetzt beantragen

HEUTE

Kultur Stadtbücherei, Am Markt 7:
HEUTE

Kanonenelf feiert im Josefshaus

Die Katholische Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt hat wieder ein buntes Fastnachtsprogramm auf die Beine gestellt. „Hexen und Zauberer beim Josef“ heißt das Motto.
Kanonenelf feiert im Josefshaus

Abendessen im Mittelalter

Wie lief das Abendessen im Jahr 1500 eigentlich ab? Um dies und vieles mehr zu erfahren, bietet das nächste Treffen des Altenhainer Geschichtsvereins eine perfekte Gelegenheit. Am Donnerstag, 5.
Abendessen im Mittelalter

ZURÜCKGEBLÄTTERT

Vor 50 Jahren im Kreisblatt Eine große Freude bereitet Prinzessin Irmelin Helgard Sodenia den Omas und Opas im Kreisaltersheim mit ihrem Besuch.
ZURÜCKGEBLÄTTERT

Poker um das Wahrzeichen

„So geht es nicht“ sagen Vertreter der Wählergemeinschaft BSB. Sie wollen die Ausschreibung für das Medico Palais neu starten – angeblich um die Stadt zu schützen.
Poker um das Wahrzeichen

Der Kaffeeklatsch im 18. Jahrhundert

Mit der Einführung der drei kolonialen Heißgetränke Kaffee, Tee und Schokolade haben sich die Trinkgewohnheiten der Europäer völlig geändert.
Der Kaffeeklatsch im 18. Jahrhundert

Zahl der Flüchtlinge verdoppelt sich

Es gibt neue Aufnahmezahlen für Asylbewerber im Main-Taunus-Kreis. Erster Kreisbeigeordneter Johannes Baron appelliert an die Kommunen.
Zahl der Flüchtlinge verdoppelt sich

Pläne für Alt-Nied im Schaukasten

Ortsbeirat Georg Diehl (FDP) hat gestern die Pläne für den Umbau der Straße Alt-Nied in den Schaukasten vor der Apotheke an der Ecke Alt-Nied / Mainzer Landstraße gehängt.
Pläne für Alt-Nied im Schaukasten