Ressortarchiv: Main-Taunus

Regulierungswut gefährdet Feste

Das Höchster Schlossfest 2016 konnte trotz ausufernder Sicherheitsbestimmungen noch recht geräuschlos über die Bühne gehen. Geknarzt hat es schon mehr beim vergleichsweise kleinen Höchster …
Regulierungswut gefährdet Feste

Vier schwierige Projekte erledigt

Vier große Straßenbau-Projekte, vor denen die Stadt lange zurückgeschreckt hat, konnten im Jahr 2016 umgesetzt werden: Der Umbau der Königsteiner Straße in Unterliederbach, der Umbau Alt-Zeilsheims, …
Vier schwierige Projekte erledigt

Hasen-Killer in Kelkheim

Ende Oktober trieb ein unbekannter Tiermörder im Kelkheimer Stadtteil Hornau sein Unwesen. Mehrere Kaninchen wurden getötet, ihnen dabei die Köpfe oder Pfoten abgetrennt.
Hasen-Killer in Kelkheim

Bus-Chaos ist noch nicht überstanden

Schief gegangen ist die Übernahme von 14 Buslinien im Main-TaunusKreis zum Fahrplanwechsel durch zwei neue Unternehmen – zu wenig ausgebildete Fahrer und technische Pannen sorgten für Ausfälle, …
Bus-Chaos ist noch nicht überstanden

Zwei junge Männer sterben bei Unfall

Es war einer der folgenschwersten Unfälle des Jahres: In der Nacht zum 30. November raste ein mit vier jungen Leuten besetzter Opel Corsa gegen die Betonwand der A 66-Unterführung in Wallau. Der 22 …
Zwei junge Männer sterben bei Unfall

Ermittlungen eingestellt

Hofheims Rosenberg-Deal kann zu den Akten gelegt werden. Nach eineinhalb Jahren hat die Frankfurter Staatsanwaltschaft im Juli die Ermittlungen wegen des Verdachts der Untreue gegen Bürgermeisterin …
Ermittlungen eingestellt

Jahresrückblick

Das war das Jahr 2016 im Main-Taunus-Kreis

Der in diesem Jahr neu begründete Konzern Kliniken Frankfurt-Main-Taunus erscheint nicht wenigen Beobachtern noch als einzige große Baustelle. Nicht immer läuft auf dieser alles so glatt wie beim …
Das war das Jahr 2016 im Main-Taunus-Kreis

Volkslauf für Leberecht

Hier anmelden für den Kreisstadt-Lauf!

Laufen oder walken für den guten Zweck: Das ist auch beim 19. HK-Kreisstadt-Lauf das Motto. An Christi Himmelfahrt (Donnerstag, 25. Mai), führt der 10-km-Lauf von Hofheim nach Höchst.
Hier anmelden für den Kreisstadt-Lauf!

Wege-Sanierung, Holzeinschlag, Sicherungsmaßnahmen

Förster Martin Kunze hat im Winter alle Hände voll zu tun

Waldexperte Kunze ist seit dem Frühjahr in Kelkheim zu Hause. Sein Revier ist ein sehr vielfältiger Arbeitsplatz.
Förster Martin Kunze hat im Winter alle Hände voll zu tun

Info: Tipps für Familien-Forscher

Wilfried Wohmann ist in den vergangenen Wochen schon häufig angesprochen worden auf die Serie über die „Alten Hofheimer“ im Höchster Kreisblatt.
Info: Tipps für Familien-Forscher

Bei Frost im Straßencafé aushalten

Ein Gefühl von Freiheit

An jedem Werktag sitzen sie vor dem Kaffeeladen in der Hauptstraße, und das Sommer wie Winter. Die Freiluft-Fans kommen aber längst nicht nur wegen des Kaffees.
Ein Gefühl von Freiheit

Bilder des Grauens schmerzen

Mahmoud Dawoud hat mit seiner Familie bis vor einem Jahr in Al Hasaka gewohnt, die knapp 200 000-Einwohner-Stadt liegt etwa 400 Kilometer von der lange hart umkämpften syrischen Stadt Aleppo entfernt.
Bilder des Grauens schmerzen

Flüchtlinge im MTK

Das Leben nach der Flucht

Anfang des heute zu Ende gehenden Jahres kamen tausende Flüchtlinge in den Main Taunus Kreis. Sie hatten nicht viel dabei, einige waren traumatisiert. Kreisblatt-Reporterin Ulrike Kleinekoenen hat …
Das Leben nach der Flucht

„Danke für diese Chance“

Hossein Ahmadi lädt die Kreisblatt-Reporter in sein kleines Heim ein, es sind 21 Quadratmeter, auf denen er mit Ehefrau Lorin und Tochter Nadia lebt.
„Danke für diese Chance“

Arbeitsgruppe begutachtet Vorschläge Anfang 2017

Zwölf Ideen für den Kreisel in Wicker

Ein überdimensionaler Kelch aus Stahl-Ringen, ein Torbogen aus Sandstein oder vielleicht schräg stehende Bögen, die Brücken symbolisieren sollen: Noch ist nicht klar, wie der Wickerer Kreisel …
Zwölf Ideen für den Kreisel in Wicker

Er arbeitet für seinen Traum

Radhwan Almlkt hat einen ganz großen Traum, der 27-Jährige möchte gerne Apotheker werden. Dafür setzt sich der im Irak geborene junge Mann in jeder freien Minuten an den Computer von Josef Kern und
Er arbeitet für seinen Traum

Info: Sein Revier

Martin Kunzes Revier im Kelkheimer Stadtwald ist rund 690 Hektar groß, hinzu kommen weitere 230 Hektar in Bad Soden. Der Staatswald macht 480 Hektar aus, so dass Kunze 1400 Hektar betreut.
Info: Sein Revier

Christian Reitz krönt „eine optimale Saison“

Der Olympiasieger heiratet

Als Christian Reitz in Rio die Fäuste ballte, jubelten auch viele Teamkollegen des SV Kriftel mit ihm und seinem Trainer Detlef Glenz.
Der Olympiasieger heiratet

Erster Kindergarten in Sulzbach

Start 1945 im Tanzsaal

Schwester Margarete Sans war eine kleine, resolute Frau, die 1945 den ersten Kindergarten in Sulzbach aufbaute und dabei viele Probleme lösen musste.
Start 1945 im Tanzsaal

Ein Palast für die Höchster

Der Bolongaropalast ist ein einzigartiges Baudenkmal, denn er ist der einzige bürgerliche Barockpalast nördlich der Alpen. Doch der bröckelt gewaltig: Das dreiflügelige Gebäude mit seinen beiden
Ein Palast für die Höchster

Unfalltod von Silke Thielsch

Endlich ist die Anklage da

Über ein Jahr lang mussten Angehörige und Freunde warten, am 28. Dezember kam endlich die Mitteilung der Frankfurter Staatsanwaltschaft: Der 26 Jahre alte Mercedes-Fahrer, der am 6.
Endlich ist die Anklage da

Jazzclub und Kulturkreis

Sie sorgen für Schwung

Ende der 1970er Jahre wurde unter der Führung von Jazzmusiker Gerhard „Loni“ Abt der „Zulus Ball“ zum Erfolg. Heute sorgt eine kleine, emsige Gruppe von Jazz-Enthusiasten für ein erfolgreiches …
Sie sorgen für Schwung

Klinikum Höchst

Die 240-Millionen-Klinik

Der erste Spatenstich für den Neubau des Klinikums Höchst wurde Anfang Juli getan: Bis 2019 entsteht an der Windthorststraße in Höchst für rund 240 Millionen Euro die erste Passivhaus-Klinik Europas.
Die 240-Millionen-Klinik

15 Monate Bauzeit

Neubau für die Tierklinik

Sie ist eine der größten ihrer Art in Deutschland. Sie zieht Hunde- und Katzenbesitzer sogar aus dem europäischen Ausland an. Kein Wunder, dass die Kreisstadt Hofheim einige Hebel in Bewegung
Neubau für die Tierklinik

Nun geht es um die Integration der Flüchtlinge

Der Jahresbeginn stand auch im Main-Taunus-Kreis ganz im Zeichen der vielen Flüchtlinge – wöchentlich kamen mehr als 100 Menschen. Bei der Beschaffung der Unterkünfte kam der Kreis nur gerade so …
Nun geht es um die Integration der Flüchtlinge