Ressortarchiv: Main-Taunus

Generationsübergreifende Initiative

Eine neue Form des Wohnens erkunden

Zwei oder drei Zimmer, Küche, Bad – das ist der übliche Wohnungszuschnitt. Dass es auch anders geht und man bestimmte Räume gemeinsam bewohnen kann, will die Wohninitiative „geMAINsam“ in Höchst …
Eine neue Form des Wohnens erkunden

„Wir wollen eine gute Durchmischung“

Der Main-Taunus-Kreis ist der kleinste Flächenkreis Deutschlands und in Hessen der Landkreis mit der größten Bevölkerungsdichte – mehr als 1000 Einwohner pro Quadratkilometer.
„Wir wollen eine gute Durchmischung“

Seit 1981 bei der Kreisverwaltung

Harald Lehn ist 61 Jahre alt, hat einen erwachsenen Sohn. Zuletzt war er in der Kreisverwaltung 17 Jahre Leiter des Hochbau- und Liegenschaftsamtes, das zunächst Amt für Schulbau und
Seit 1981 bei der Kreisverwaltung

Gespräch mit Harald Lehn

Dahin gehen, wo es weh tut

Als Wohnungsbaukoordinator für den Main-Taunus-Kreis soll Harald Lehn seit gut einem Jahr den Wohnungsbau in den Kommunen vorantreiben. Er ist als Stabsstelle dem Dezernat des Ersten …
Dahin gehen, wo es weh tut

Mess- und Regeltechnik-Betrieb Althen

Kelkheimer Firma liefert weltweit wichtige Kraftwerte für Skispringer

Heute startet in Oberstdorf das erste Springen der renommierten Vierschanzentournee. Auch deutsche Skispringer wie der Weltcup-Führende Robert Freitag und der Zweite Andreas Wellinger rechnen sich …
Kelkheimer Firma liefert weltweit wichtige Kraftwerte für Skispringer

Perfekter Silvesterabend

Barmeister serviert die besten Rezepte für leckere Cocktails

Mit Champagner oder lieber alkoholfrei ins neue Jahr? Der Hofheimer Experte Karsten Kuske gibt unseren Lesern Tipps für die passenden Getränke.
Barmeister serviert die besten Rezepte für leckere Cocktails

120 Teilnehmer

"Spatzenscheune" bietet therapeutisches Reiten an

Therapeutisches Reiten und heilpädagogisches Voltigieren – so das Angebot der Spatzenscheune in Altenhain. Davon profitieren in erster Linie entwicklungsverzögerte oder behinderte Kinder, die dann …
"Spatzenscheune" bietet therapeutisches Reiten an

Andere Projekte in verschiedenen Umsetzungsphasen

Die Bolongarostraße 112 ist das vierte Projekt, das über den Liegenschaftsfonds bereits angestoßen wurde. Derzeit ist außerdem ein Grundstück am Sossenheimer Weg im Vergabeverfahren.
Andere Projekte in verschiedenen Umsetzungsphasen

Kriminalität

Die ungeklärten Mordfälle, bei denen es nicht mal Verdächtige gibt

Der Mörder der kleinen Johanna Bohnacker aus Ranstadt in der Wetterau wurde im November nach mehr als 18 Jahren noch gefasst. Auch im Main-Taunus-Kreis gibt es noch Mordfälle, die noch nicht …
Die ungeklärten Mordfälle, bei denen es nicht mal Verdächtige gibt

Jahreswechsel

Baustellen, Schulen, Verkehr: Ortsvorsteherin blickt aufs kommende Jahr

Der "Sechser" ist der größte aller Frankfurter Ortsbeiräte. Und geführt wird er von einer Frau: Susanne Serke. Die Christdemokratin erklärt, welche Themen sie im neuen Jahr auf die …
Baustellen, Schulen, Verkehr: Ortsvorsteherin blickt aufs kommende Jahr

Mitglieder geehrt

SG Oberliederbach: Bei ihnen steht nicht das Kicken im Vordergrund

Die SG Oberliederbach ist ein bisschen wie eine große Familie. Kein Wunder also, dass etliche Mitglieder dem Verein über viele Jahre die Treue gehalten haben.
SG Oberliederbach: Bei ihnen steht nicht das Kicken im Vordergrund

Eine eindrucksvolle Bilanz

Die Volleyballer der TuS Kriftel blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Trainer Tim Schön ist trotzdem nicht immer restlos zufrieden. Dafür gibt es nachvollziehbare Gründe.
Eine eindrucksvolle Bilanz

Bücherei

Sie setzt sich dafür ein, dass Eppstein belesen bleibt

Sie ist klein und fein, die Bibliothek der Burgstadt, die von Ehrenamtlichen betrieben wird und mit einem kleinen Budget auskommen muss. Um in Zukunft interessant zu bleiben, müssen neue Ideen her – …
Sie setzt sich dafür ein, dass Eppstein belesen bleibt

Geschwindigkeitsbegrenzung

Hoffen auf das Tempolimit auf der B8 bei Liederbach

Trotz der schweren Unfälle auf der B 8 zwischen Hornau und Unterliederbach gilt die Strecke für die Polizei nicht als Unfallschwerpunkt. Aber wenn was passiert, dann richtig...
Hoffen auf das Tempolimit auf der B8 bei Liederbach

Magistrat kalkuliert mit 9,6 Millionen Euro

Die Eschborner Stadtverordneten haben mit breiter Mehrheit beschlossen, 52 neue Sozialwohnungen zu errichten. Die Verteilung ist nach Angaben von Dieter Gick, Leiter des Fachbereichs „Planen und
Magistrat kalkuliert mit 9,6 Millionen Euro

Volksbank Höchst

Vorstand Manfred Ruhs: Der Banker mit sozialem Gewissen geht

Heute räumt Manfred Ruhs seinen Schreibtisch bei der Volksbank Höchst aus. Sein Meisterstück war es, die Höchster Genossenschaftsbank ohne Verluste in die Frankfurter Volksbank zu überführen.
Vorstand Manfred Ruhs: Der Banker mit sozialem Gewissen geht

Diskussion

Sozialwohnungen in Eschborn: Kontroverse mit Klassenkampf-Rhetorik

Die Stadt will bezahlbaren Wohnraum schaffen. Sie deutete fünf Grundstücke aus, die teils bebaut, teils unbebaut sind. Vier dieser Flächen befinden sich in Niederhöchstadt. Was bedeutet das für den …
Sozialwohnungen in Eschborn: Kontroverse mit Klassenkampf-Rhetorik

Kommentar: Maßlos übertrieben Warnungen

Alles lechzt nach neuen Wohnungen. Politiker aller Farben suchen krampfhaft nach passenden Bauflächen im Rhein-Main-Gebiet und seriösen Investoren.
Kommentar: Maßlos übertrieben Warnungen

Bürgerkoffer

Das Bürgerbüro im Mini-Format

Vorläufige Ausweise oder auch Meldebestätigungen: Bislang gab es manche Dienste nur im Rathaus selbst. Das ist jetzt anders: Mit dem Bürgerkoffer kommen städtische Mitarbeiter auch in die Stadtteile.
Das Bürgerbüro im Mini-Format

Wachstum nicht um jeden Preis

Die Stadt wächst und benötigt einen Plan, mit dem künftig alle Infrastrukturprojekte angegangen werden sollen.
Wachstum nicht um jeden Preis

Goldenes Ehrenzeichen der Caritas

40 Jahre für die Kirche

Gerd Gröhl arbeitete mit Menschen von 0 bis 88 Jahren. Für sein jahrzehntelanges Engagement in Caritas und Kirche wurde er jetzt ausgezeichnet.
40 Jahre für die Kirche

Ungewöhnliche Ausbildung

Renate Schenk: Die Märchenerzählerin

Einen Abschluss bei der Europäischen Märchengesellschaft können nur die wenigsten vorweisen. Renate Schenk gehört dazu. Sie kann auch Märchen „inwendig“ vortragen.
Renate Schenk: Die Märchenerzählerin

Liberale im MTK

Auf Wolfgang Knoll hören sie noch immer

Seit 70 Jahren gehört der Kelkheimer Wolfgang Knoll zu den Liberalen. Auch mit 88 Jahren verfolgt er noch interessiert das politische Geschehen. Er findet lobende Worte für das Jamaika-Bündnis im …
Auf Wolfgang Knoll hören sie noch immer

40-jähriges Bestehen

Der Kreisjugendring ist das Sprachrohr der jungen Verbände

Der Kreisjugendring vertritt die Interessen seiner Verbände auch gegenüber der Politik. Daneben verteilt das Gremium auch das vom Main-Taunus-Kreis zur Verfügung gestellte Geld für dessen Mitglieder.
Der Kreisjugendring ist das Sprachrohr der jungen Verbände

Zufluchtsort für Mädchen

Die Bad Sodenerin Lilly Wehle hat im Sommer ihr Abitur an der Albert-Einstein-Schule in Schwalbach gemacht. Seit November ist die 18-Jährigen nun im „Pippi House“ in Arusha (Tansania). Dort wird sie …
Zufluchtsort für Mädchen