Ressortarchiv: Main-Taunus

Jugendliteratur

Kinder mögen Bücher zum Anfassen

Seit 1967 wird am 2. April, dem Geburtstag des dänischen Autors Hans Christian Andersen, der Internationale Kinderbuchtag begangen. Wir wollten wissen, wie sich der Markt und das Leseverhalten …
Kinder mögen Bücher zum Anfassen

Gewerbegebiet

Sossenheim: Wer hier steht, steht noch lange

Die Westerbachstraße ist am Gewerbegebiet Wilhelm-Fay-Straße ein Alptraum im Berufsverkehr. Mit dem Zuzug eines Logistikers auf Rödelheimer Seite und mehrerer Betriebe in Sossenheim wird sich die …
Sossenheim: Wer hier steht, steht noch lange

Wahlkampf

Markus Ochs kritisiert Kita-Situation

Am kommenden Donnerstag soll der Grundstein für eine neue Kita in der Hauptstraße gelegt werden. Dies bedeutet aber nicht, dass bei der Kinderbetreuung in Flörsheim alles optimal läuft. …
Markus Ochs kritisiert Kita-Situation

Ostern

Nicht nur zu den Feiertagen geht es beim Altenclub Rentnerruh gesellig und kreativ zu

Die Heinzelmännchen des Altenclubs Rentnerruh sind eine rührige Truppe. Voller Schaffensfreude und guter Laune machen sie anderen eine Freude – natürlich auch an Ostern.
Nicht nur zu den Feiertagen geht es beim Altenclub Rentnerruh gesellig und kreativ zu

Symbolik

Pfarrer Helmut Gros: "Osterkerze ist Zeichen für Jesus Christus selbst"

In der Osternacht spielt sie in katholischen und immer häufiger auch in evangelischen Kirchen eine besondere Rolle: Die Osterkerze. Sie steckt voller Symbolik. Helmut Gros, Pfarrer der Katholiken in …
Pfarrer Helmut Gros: "Osterkerze ist Zeichen für Jesus Christus selbst"

Deponie

Unerlaubte Abfall-Entsorgung? Staatsanwalt ermittelt

430 000 Tonnen Schlacke, Verbrennungsreste aus den Müllöfen der Region, sollen illegal auf der Deponie in Wicker abgeladen worden sein.
Unerlaubte Abfall-Entsorgung? Staatsanwalt ermittelt

Multimedia-Projekt

Emmaus: Ein kunstvolles Puzzle des Gemeindelebens

An Ostermontag 2015 hatte der Mainzer Künstler Stefan Budian mit ungewöhnlichen Vorhaben begonnen. Inspiriert haben ihn über 10 000 fotografische Einblicke in die Emmausgemeinde. Das multimediale …
Emmaus: Ein kunstvolles Puzzle des Gemeindelebens

Betrug

Hochheim: Senior wehrt aufdringlichen Trickdieb ab

Sie arbeiten mit allen Mitteln, um sich zu bereichern. Doch ein listiger Betrüger ist in Hochheim an den Falschen geraten. Ein rüstiger 82-Jähriger hat sich nicht übertölpeln lassen.
Hochheim: Senior wehrt aufdringlichen Trickdieb ab

Personal- und Ordnungsamt

Stabwechsel in der „Schaltzentrale“

Doppelwechsel an der Spitze des Personalamtes im Rathaus: Horst Jäckel und seine Stellvertreterin Hedda Kluck haben aufgehört, die beiden Nachfolger legen jetzt los. Sie haben bei den „alten Hasen“ …
Stabwechsel in der „Schaltzentrale“

Eingemeindung

Vor 90 Jahren verleibte sich Frankfurt sechs Kommunen ein

Mit den neuen Stadtteilen Höchst, Nied, Griesheim, Sossenheim, Schwanheim und Fechenheim wagte Frankfurt 1928 den Sprung in die Fläche: Es war die größte Eingemeindungswelle der Stadtgeschichte – die …
Vor 90 Jahren verleibte sich Frankfurt sechs Kommunen ein

Ärger

Streit mit dem Nachbarn, weil Hahn Flecko zu laut kräht

Es war ein einmaliges Erlebnis für die elf Jahre alte Kiara Stengel, als ihre Küken geschlüpft sind. Zehn Monate später sind sie zu stolzen Hühnern geworden. Allerdings findet nicht jeder das …
Streit mit dem Nachbarn, weil Hahn Flecko zu laut kräht

Reinigung

Enten sitzen auf dem Trockenen

Die Mitarbeiter der Fachfirma, die den Weiher auf Vordermann bringen, fischten aus dem Wasser unter anderem drei Tretroller zutage. Aber auch exotische Fische wie ein Koi-Karpfen kam zum Vorschein. …
Enten sitzen auf dem Trockenen

Laufbahn

Bruno Müller, letzter Bürgermeister von Höchst

Der Mann, der die Stadt Höchst „abwickelte“, wurde besoldeter Stadtrat im Frankfurter Magistrat. Später verstrickte er sich in die Machenschaften der Nazis.
Bruno Müller, letzter Bürgermeister von Höchst

Keine eindeutige Rechtslage

„Flecko“ ist nicht der erste Hahn, der Nachbarn stört. Allerdings kräht er nicht im reinen Wohngebiet, sondern in einem Mischgebiet. Denn im alten Ortskern von Marxheim gibt es noch immer auch
Keine eindeutige Rechtslage

Altes Schloss

Historiker warnen: Die Burgmauer bröckelt

Schwere Steine sind aus der Basis des Höchster Schlosses herausgebrochen und in den Burggraben gefallen. Ein Vorstandsmitglied des Höchster Vereins für Geschichte und Altertumskunde hat die Politik …
Historiker warnen: Die Burgmauer bröckelt

Wichtige Beschlüsse

Alle Fraktionen in Kriftel ziehen an einem Strang

In der 11. Sitzung der Gemeindevertretung zeigten die Fraktionen große Einigkeit. Eine neue Städtepartnerschaft wurde ebenso beschlossen wie die Teilnahme an der „Hessenkasse“.
Alle Fraktionen in Kriftel ziehen an einem Strang

Bürgermeisterkandidat

Bernd Blisch: Stadtentwicklung mit den Bürgern

Bernd Blisch, Bürgermeisterkandidat von CDU, Galf, Freien Bürgern und FDP, kritisiert die „Intransparenz“ des amtierenden Rathauschefs Michael Antenbrink (SPD)
Bernd Blisch: Stadtentwicklung mit den Bürgern

Bilanz

Was die Feuerwehr Liederbach jetzt braucht

Alles lief in 2017 prima für die Liederbacher Brandschützer: Immer ist jeder 69. Bürger der Gemeinde in einer der Abteilungen der Feuerwehr aktiv. Trotzdem gibt es Dinge, die noch optimiert werden …
Was die Feuerwehr Liederbach jetzt braucht

Kreisverkehrsschau

Macht dieses Schild hier Sinn - oder nicht?

Wenn Querungshilfen verdreckt und Fußgängerüberwege doppelt markiert sind: Bei der Kreisverkehrsschau werden Verbesserungsvorschläge überprüft und markante Stellen in Augenschein genommen.
Macht dieses Schild hier Sinn - oder nicht?

Junge Hip-Hopper

„Tanzen ist mein Leben!“

Ihre Leidenschaft fürs Tanzen hat bereits mit vier Jahren begonnen. Nun haben sich die 10 Jahre alte Kelkheimerin Talisha Meissner und der 9 Jahre alte Alexander Dajczak in der Kategorie „duo under …
„Tanzen ist mein Leben!“

Klare Kante

Alles zugeparkt: Welche Lösungen hat die Stadt?

Überall im Frankfurter Westen brodelt es, weil die Menschen in ihren Wohngebieten keine Parkplätze mehr finden und immer wieder verkehrswidrig geparkt wird, was zu weiteren Behinderungen führt. …
Alles zugeparkt: Welche Lösungen hat die Stadt?

Neue Führung

Ute Werner ist neue Chefin des Jugendamts

In Schwalbachs Schullandschaft kennt sich Ute Werner aus. Nun startet die 55-Jährige nochmal durch und will als Nachfolgerin der bisherigen Jugendamtsleiterin Gabriele Straka viel bewegen.
Ute Werner ist neue Chefin des Jugendamts

Am Ortsrand

Silke Bolender kämpft gegen die neue Grube, die Kies aus der Erde fördern soll

Im November präsentierten die GRKW-Geschäftsführer die Pläne für neue Kiesgruben nördlich von Weilbach. Die Begeisterung im Ortsbeirat hielt sich in Grenzen. Eine Weilbacherin hat sich nun an die …
Silke Bolender kämpft gegen die neue Grube, die Kies aus der Erde fördern soll

Mit Parkscheibe

Parkdeck in der Sodener Altstadt künftig kostenlos

Viel genutzt wurde das öffentliche Parkdeck in der Enggasse in der Vergangenheit nicht. Meist bevorzugten die Autobesitzer die bequeme Alternative und versperrten mit ihren falsch abgestellten …
Parkdeck in der Sodener Altstadt künftig kostenlos

Bachs Johannespassion

Chor von St. Peter und Paul: Musikalischer Oster-Auftakt

Es ist eines der schwierigste Werke von Johann Sebastian Bach: Der Chor von St. Peter und Paul wagte sich unter der Leitung von Matthias Braun an die Johannespassion. Und bekam Unterstützung eines …
Chor von St. Peter und Paul: Musikalischer Oster-Auftakt