Ressortarchiv: Main-Taunus

Drohung

Männer ohne Fahrschein bedrohen Busfahrer mit dem Tod

Ein Busfahrer ist am Mittwochnachmittag in Hattersheim bedroht worden. Zwei junge Männer hätten ohne gültige Fahrkarte mit dem Bus fahren wollen, berichtete die Polizei in Wiesbaden am Donnerstag.
Männer ohne Fahrschein bedrohen Busfahrer mit dem Tod

Sprengmittel

Mann fährt mit Granate zur Polizei

Mit einer Mörsergranate aus dem Zweiten Weltkrieg im Auto ist ein Mann in Hochheim im Main-Taunus-Kreis zur Polizei gefahren. „Den Beamten stockte zunächst der Atem, denn jede einzelne Erschütterung
Mann fährt mit Granate zur Polizei

Polizeieinsatz

Jogger rettet sich vor Wildschweinen auf Baum

Ein Jogger auf einem Baum hat bei Hofheim (Main-Taunus-Kreis) einen Polizeieinsatz ausgelöst.
Jogger rettet sich vor Wildschweinen auf Baum

Jogger rettet sich vor Wildschweinen auf Baum

Ein Jogger auf einem Baum hat bei Hofheim (Main-Taunus-Kreis) einen Polizeieinsatz ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, hörten Zeugen am Dienstag Hilferufe in gebrochenem Deutsch aus dem Wald.
Jogger rettet sich vor Wildschweinen auf Baum

Polizei rettet vergessenes Plüschtier

Ungewöhnlicher Einsatz für die Polizei in Flörsheim: Aus einem Hotel haben die Beamten das dort von seiner Besitzerin vergessene Einhorn-Plüschtier „Marina” gerettet und es der Elfjährigen per Post …
Polizei rettet vergessenes Plüschtier

Echte Heldenaktion!

Flörsheimer Polizei rettet Einhorn

Da hat die Flörsheimer Polizei ein 11-jähriges Mädchen sehr glücklich gemacht. Denn vergangene Woche gelang es einer Streife der Polizeistation ein verloren gegangenes Einhorn zu retten.
Flörsheimer Polizei rettet Einhorn

Kriminalstatistik

Wieder mehr Sachbeschädigungen in Hofheim

Die Sachbeschädigungen sind ein wachsendes Problem in Hofheim. Eine große Zahl dieser Delikte geht auf das Konto von Jugendlichen und jungen Erwachsenen.
Wieder mehr Sachbeschädigungen in Hofheim

Kein Lagerdenken mehr

Diese Politiker wollen den politischen Stil in Flörsheim ändern

Lagerdenken soll es nicht mehr geben, sagen die Spitzen von CDU, Galf, dfb und FDP. Fürs weitere Vorgehen nach der Bürgermeisterwahl haben sie einen „Meilensteinplan“ – und der Wahlsieger genießt es, …
Diese Politiker wollen den politischen Stil in Flörsheim ändern

Keine Zahlen

Stadt Hattersheim schweigt zum Blitzerbetrieb am Südring

Der stationäre Blitzer am Südring erfüllt offenbar seinen Zweck. Es gibt dort zumindest keine Unfälle mehr. Wie viele Autofahrer dort zu schnell unterwegs sind, verrät die Stadt nicht.
Stadt Hattersheim schweigt zum Blitzerbetrieb am Südring

Fußball

Bad Soden ist gefordert

Wegen eines noch schwebenden Verfahrens wird es bis zum 17. Juni dauern, ehe der letzte Aufsteiger zur Fußball-Gruppenliga ermittelt ist.
Bad Soden ist gefordert

Öffentliche Dankesfeier am 10. Juni

Die sonst üblichen Dankeschön-Aufkleber auf Plakaten wird es nach Bernd Blischs Wahlsieg nicht geben. Stattdessen möchte sich der Gewinner der Bürgermeisterwahl mit einem großen Fest bei seinen …
Öffentliche Dankesfeier am 10. Juni

Ehrenamt

Flüchtlingshilfe hat viele Gesichter

Auch wenn nicht mehr so viele Flüchtlinge wie 2015 nach Schwalbach kommen, so ist die Arbeit der Flüchtlingshilfe nach wie vor dringend nötig. Die Helfer bringen Asylbewerber mit Arbeitgebern …
Flüchtlingshilfe hat viele Gesichter

Berufliche Schule

Dr. Julia Klippel leitet nun die Konrad-Adenauer-Schule in Kriftel

Dr. Julia Klippel leitet nun die Beruflichen Schulen in Kriftel. Für viele ein vertrautes Gesicht, denn die 51-Jährige arbeitet schon mehr als 20 Jahre hier.
Dr. Julia Klippel leitet nun die Konrad-Adenauer-Schule in Kriftel

Starke Konkurrenz

Supermarkt Schulschenk schließt nach 96 Jahren seine Türen

In vierter Generation läuft der „Nah und gut“-Laden der Edeka-Kette im Eppsteins größtem Stadtteil. Am 30. Juni ist Schluss.
Supermarkt Schulschenk schließt nach 96 Jahren seine Türen

Größeres Domizil

Rohbau des neuen Gerätehauses in Weilbach ist fertig

Pfarrer Ehrhardt Weilbächer ist Ehrenmitglied der Weilbacher Feuerwehr. Weilbächer weiß, wie dringend die Brandschützer das neue und größere Domizil benötigen.
Rohbau des neuen Gerätehauses in Weilbach ist fertig

Ehrenamt

Sie sind seit Jahrzehnten beim Roten Kreuz aktiv

Als die 86 Jahre alte Margot Blum vor 60 Jahren Mitglied im Sulzbacher Deutschen Roten Kreuz wurde, war Uwe Hebauf gerade mal ein Jahr alt. Jetzt wurden beide für ihre Verdienste für das DRK geehrt.
Sie sind seit Jahrzehnten beim Roten Kreuz aktiv

Event

Frühjahrsempfang des Hofheimer Vereinsrings dreht sich um fair gehandelte Produkte

Beim Frühjahrsempfang des Hofheimer Vereinsrings hat Faire-Welt-Vereinschef Matthias Henrich ein Plädoyer für Eine-Welt-Produkte gehalten – und den Gästen Trockenmangos serviert.
Frühjahrsempfang des Hofheimer Vereinsrings dreht sich um fair gehandelte Produkte

Modellprojekt

Chance auf eine Lehre mit 25plus

Mangelnder Fachkräftenachwuchs und viele unbesetzte Ausbildungsplätze sind zunehmend auch ein Problem bei Einzelhändlern im Main-Taunus-Kreis. Nun hat die Idee Gestalt angenommen, die …
Chance auf eine Lehre mit 25plus

Stadtmuseum

Mit Spraydose gegen braune Parolen: Ausstellung „Hass vernichtet“

Das Stadtmuseum präsentiert auf Schautafeln eine Auswahl von Hassparolen, von denen die meisten aus dem Raum Hessen stammen.
Mit Spraydose gegen braune Parolen: Ausstellung „Hass vernichtet“

Radrennen am 1. Mai

Radsportler fühlt sich um den Sieg betrogen: Fehler des Führungsfahrzeugs?

Der 1. Mai 2018 bleibt vielen Radsportlern und Zuschauern als positives Erlebnis in Erinnerung. Aber es gibt auch kritische Töne. Bei der Velo-Tour über 50 Kilometer, bei der ambitionierte …
Radsportler fühlt sich um den Sieg betrogen: Fehler des Führungsfahrzeugs?

Mammut-Projekt

Neue Verkehrsführung am Höchster Bahnhof

Die Verkehrsführung am Höchster Bahnhof hat sich geändert, denn die Baustelle ist ein Stück gewandert. Die Bushaltestelle ist verlegt, das alte Kiosk wird abgerissen.
Neue Verkehrsführung am Höchster Bahnhof

Privatgymnasium Dr. Richter

Für die Eintracht auch mal ausgebüxt: Internatsschüler erinnern sich

Vor 50 Jahren machten sie am Privatgymnasium Dr. Richter ihr Abitur. Nun trafen sich Pennäler des Jahrgangs 68 wieder. 20 Ehemalige drückten noch einmal die Schulbank und erinnerten sich während …
Für die Eintracht auch mal ausgebüxt: Internatsschüler erinnern sich

70 Hektar, 6000 Menschen

Die Idee, rund ums Sulzbacher MTZ ein Wohngebiet zu errichten, stammt aus den Reihen des Planungsverbandes Frankfurt/Rhein-Main. Es geht um ein rund 70 Hektar großes Gelände, das Platz für etwa
70 Hektar, 6000 Menschen

Umfrage beim "Kleinen Weindorf"

Das halten die Sulzbacher von den Plänen für ein Neubaugebiet rund ums MTZ

Beim „Kleinen Weindorf“, das sich in Sulzbach seit 2003 zu einem großen Fest entwickelt hat, feiern die Gäste und unterhalten sich. Ein heißes Thema war dieses Mal die Idee, rund um das …
Das halten die Sulzbacher von den Plänen für ein Neubaugebiet rund ums MTZ

Oldtimer

Das waren die Klassikertage in Hattersheim

Der veranstaltende Verein hat die Oldtimerschau für 2019 wieder geplant. Doch die Kosten dürfen nicht aus dem Ruder laufen.
Das waren die Klassikertage in Hattersheim