Ressortarchiv: Main-Taunus

Landtagswahl 2018

So hat Kelkheim gewählt

Hessen wählt. Wie die Kelkheimer ihre Stimmen im Hessischen Landtag verteilen, erfahren Sie hier. Die Hochrechnungen werden laufend aktualisiert.
So hat Kelkheim gewählt

Landtagswahl 2018

So hat Hofheim gewählt

Hessen wählt. Wie die Hofheimer ihre Stimmen im Hessischen Landtag verteilen, lesen Sie hier. Die Hochrechnungen werden laufend aktualisiert.
So hat Hofheim gewählt

Landtagswahl 2018

So hat Bad Soden gewählt

Hessen wäht. Wie die Bad Sodener ihre Stimmen im Hessischen Landtag verteilen, lesen Sie hier. Die Hochrechnungen werden stets aktualisiert.
So hat Bad Soden gewählt

Auszeichnungen

Was uns Ehrenamtler antreibt

13 Vereinsleute und 5 Politiker haben jetzt die Anerkennung erhalten, die sie dank ihres Engagements verdienen. Es war ein schwungvoller Ehrungsabend.
Was uns Ehrenamtler antreibt

Verzögerungen

Ampeln sind noch ohne „Saft“

Kein Rot, kein Gelb, kein Grün. Die zwei neuen Ampeln an der Schwalbacher Straße (L 3367) sind nach wie vor farblos. Sie sind schon seit Wochen installiert, aber noch dunkel abgedeckt.
Ampeln sind noch ohne „Saft“

Kriftel

44 Bäume müssen für die Kita an der Rossertstraße weichen

An der Rossertstraße wird jetzt mit dem Bau der neuen Kita begonnen. Die Rodungsarbeiten sind bereits abgeschlossen.
44 Bäume müssen für die Kita an der Rossertstraße weichen

Müllerwies

Hier wohnen künftig Senioren

Möglichst noch in diesem Jahr sollen die Rohbauarbeiten für die Seniorenwohnungen in der Müllerwies abgeschlossen werden – wenn nicht noch der Winter kommt.
Hier wohnen künftig Senioren

Flörsheim

Warum der Alte Friedhof wohl erst 2030 zum Park wird

Der Zustand von Friedhöfen wird von Besuchern, die für die Pflege der Ruhestätten ihrer Angehörigen verantwortlich sind, kritisch beäugt. Ebenso gibt es oft Diskussionen mit städtischen Mitarbeitern, …
Warum der Alte Friedhof wohl erst 2030 zum Park wird

Hofheim

Die Wildparkretter starten ein ambitioniertes Projekt

Hofheims Wildparkretter engagieren sich seit 2015 für den Erhalt des kleinen Tiergeheges am Forsthaus am Kapellenberg. Wer dachte, der Elan lässt schnell nach, liegt falsch.
Die Wildparkretter starten ein ambitioniertes Projekt

Schöffin kennt den Angeklagten gut

Strafprozess gegen Bürgermeister Mathias Geiger (FDP) bekommt eine pikante Note

Am kommenden Freitag geht die Hauptverhandlung gegen Eschborns Rathauschef weiter. Noch vor der nächsten Zusammenkunft des Gerichts wartet eine Überraschung.
Strafprozess gegen Bürgermeister Mathias Geiger (FDP) bekommt eine pikante Note

Zwei Leseratten und ihre Berufung

Viola Christ wollte eigentlich in einem Verlag Fuß fassen. Bis ihr Vater eine Anzeige entdeckte. Eine Entscheidung mit Folgen...
Zwei Leseratten und ihre Berufung

Diskussion

Die Stromtrasse soll weit weg - bloß wohin genau?

Die Bürgerinitiative gegen Ultranet hatte zur Podiumsdiskussion in die Wildsachsenhalle geladen. Es gab viel Wahlkampf, Schelte für die Grünen, verschiedene Ansichten aber durchaus auch …
Die Stromtrasse soll weit weg - bloß wohin genau?

Engagement

Wie Dokumentarfilmer Peter Weinert für bedrohte Völker kämpft

Nach rund 70 Filmen ist Peter Weinert im Ruhestand – allerdings führt er privat Gruppen noch rund um den Globus.
Wie Dokumentarfilmer Peter Weinert für bedrohte Völker kämpft

Erschrecker

Wie lebt es sich als Sumpfmonster von Burg Frankenstein, Herr Stirm?

Am Wochenende startete das Horror-Spektakel auf der Burg Frankenstein, das sich über Halloween bis zum 4. November fortsetzt. Ein Hattersheimer nimmt dabei eine zentrale Rolle ein.
Wie lebt es sich als Sumpfmonster von Burg Frankenstein, Herr Stirm?

Businesslunch

Zwei Frauen, die sich gut ergänzen, erklären zukunftsfähige Führungskulturen

Beim Businesslunch in der Kreisstadt haben sie sich kennengelernt, heute arbeiten Sascha Grötecke und Ines Wulkau im Hofheimer Innovationszentrum an Konzepten für Führungsstrukturen der Zukunft.
Zwei Frauen, die sich gut ergänzen, erklären zukunftsfähige Führungskulturen

Jugendarbeit in Liederbach

Sozialarbeiter stellt Jugendarbeit vor: Kulturbasar, Theaterstück und Rollenspiele geplant

Seit Mitte Juni ist Andreas Schulze Sozialarbeiter der Stadt Kelkheim und der Gemeinde Liederbach. Die ersten Monate nutzte er zum Kennenlernen der Jugendlichen. Mit neuen Ideen ist er nun am Start.
Sozialarbeiter stellt Jugendarbeit vor: Kulturbasar, Theaterstück und Rollenspiele geplant

Ein Einbruch, der Fragen offen lässt

Kamen sie tagsüber, als es noch hell war, oder doch erst im Schutz der Dunkelheit? Vor allem stellt sich die Frage: Wie drangen die Einbrecher in das Mehrfamilienhaus ein? Einbrecher haben in
Ein Einbruch, der Fragen offen lässt

Meisterschaft 1959

Hans Weilbächer, deutscher Meister mit der Eintracht, wird 85

Einmal durfte die Frankfurter Eintracht sich als beste deutsche Fußballmannschaft feiern lassen: 1959. Ein Mann aus Schwalbach war Teil jener Elf, die Offenbach besiegte. Im Jahr darauf spielte Hans …
Hans Weilbächer, deutscher Meister mit der Eintracht, wird 85

Prozess

FDP ergreift Partei für ihren Bürgermeister

Wer sich für Kommunalpolitik interessiert, schaut gebannt auf den Strafprozess gegen Rathauschef Mathias Geiger. Das ist aber nicht die einzige gerichtliche Entscheidung, die ansteht.
FDP ergreift Partei für ihren Bürgermeister

Mutmaßlicher Täter gefasst

58-Jährige aus Hattersheim vermutlich von Bekanntem getötet

Eine knappe Woche nach dem Fund einer toten Frau in deren Wohnung in Hattersheim hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 45 Jahre alte Mann aus dem nahen Flörsheim habe die Tat …
58-Jährige aus Hattersheim vermutlich von Bekanntem getötet

Gedenken in Bad Soden

Stolpersteine für die SPD-Männer Fritz Lagemann und Johann Malinowski

Am Wochenende wurden Stolpersteine für die ehemaligen SPD-Männer Fritz Lagemann und Johann Malinowski verlegt.
Stolpersteine für die SPD-Männer Fritz Lagemann und Johann Malinowski

Pflichtstundenzahl erhöht

Lehrer der Albert-Einstein-Schule fordern Entlastung

Überlastete Lehrer aufgrund von Lehrermangel – das ist überall ein Thema. Nun schlägt das Kollegium der Albert-Einstein-Schule Alarm und fordert Entlastung. Doch die Antwort des Kultusministeriums …
Lehrer der Albert-Einstein-Schule fordern Entlastung

Volleyball

Den ersten Satz verloren, das fünfte Spiel gewonnen

Die Volleyballer der TuS Kriftel haben auch das Heimspiel gegen den starken TV Bliesen gewonnen.
Den ersten Satz verloren, das fünfte Spiel gewonnen

Bittere Bilanz

Sommer hat den Bäumen im Stadtwald zugesetzt

Die Neupflanzungen dieses Frühjahrs hat es hinweggerafft: Bis zu 90 Prozent der Setzlinge sind wohl verdorrt, weil es seit Anfang April kaum geregnet hat. Wie groß das Ausmaß der Schäden im Stadtwald …
Sommer hat den Bäumen im Stadtwald zugesetzt

Prozess

Bürgermeister Geiger: Im Kern geht's um Geheimnisverrat

Sechs weitere Verhandlungstage sind noch angesetzt. Der Prozess gegen den Eschborner Rathauschef, der das Reden gestern seinem Verteidiger überließ, könnte jedoch bereits nächsten Freitag enden. …
Bürgermeister Geiger: Im Kern geht's um Geheimnisverrat